Facsimile of the day

  1. Kategorien Faksimile des Tages
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Landgrafenpsalter

    Der Landgrafenpsalter – Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (ADEVA) – 1992 – Die Blätter sind originalgetreu randbeschnitten. – 1 Band: Vollfaksimile ...

    Mehr lesen Zeige alle

Kategorien

  1.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Karl der Große, Teil II

    Charlemagne is a historical figure whose importance and impact on history is difficult to overstate. He was a great warrior-king who conquered and ruled over more territory than any other medieval monarch in Latin Christendom, but whose contributions to European culture, art, and society were even...

    Mehr lesen
  2.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Das Perikopenbuch von St. Peter

    55 farbige Miniaturen auf Goldgrund – und damit das reichste Bildprogramm einer hochmittelalterlichen Evangelienhandschrift – sowie 81 zum Großteil figürliche Goldinitialen mit bunten Blüten und Ranken, das ist der buchkünstlerische Steckbrief des um die Mitte des 12. Jahrhunderts entstandenen...

    Mehr lesen
  3.  
    Kategorien Veranstaltungen
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Auf der Frankfurter Buchmesse 2016

    Dieses Jahr fand die Frankfurter Buchmesse, die größte Buchmesse der Welt, vom 19. bis 23. Oktober statt. Mehr als 7000 Austeller aus über 100 Länder zeigten ihre neuesten Werke, fast 300.000 Besucher (davon etwa die Hälfte Fachbesucher) ließen sich entführen in eine andere, ganz besondere Welt....

    Mehr lesen
  4.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Rohan-Stundenbuch

    Das Stundenbuch von Rohan ist eines der erstaunlichsten Stundenbücher, die je in der Geschichte der französischen Buchkunst geschaffen wurden. Als erstes Stundenbuch der Welt führte es ganzseitige Miniaturen ein und brach mit den strengen Konzeptionsregeln für mittelalterliche Stundenbücher. Es...

    Mehr lesen
  5.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Bamberger Apokalypse

    Zwischen 1000 und 1020 entstand im Skriptorium des Klosters Reichenau ein einzigartiges Wunderwerk der handschriftlichen Buchkunst. Die Bamberger Apokalypse, welche seit dem Jahr 2003 zum Weltdokumentenerbe der UNESCO gehört, ist das bekannteste und kostbarste Werk der Reichenauer Buchkünstler. Es...

    Mehr lesen
  6.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Bußgebetbuch von Albrecht Glockendon für Johann II. von Pfalz-Simmern

    Das Bußgebetbuch des einflussreichen Pfalzgrafen Johann II. bietet ein Beispiel für die letzte Hochzeit der Buchmalerei kurz vor dem Aufkommen des Buchdrucks. Es stammt aus der Hand von Albrecht Glockendon, einem Nürnberger Miniaturist und Buchdrucker der Dürerzeit aus einer bekannten...

    Mehr lesen
  7.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Das Schwarze Gebetbuch

    Der berühmte Codex 1856 der Österreichischen Nationalbibliothek, das sogenannte Wiener Schwarze Gebetbuch, gehört zu einer kleinen Gruppe von außergewöhnlichen Handschriften des 15. Jahrhunderts: den schwarzen Handschriften. Benannt sind diese nach ihren tiefschwarz eingefärbten Pergamentseiten, auf...

    Mehr lesen
  8.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Atlas des Prinzen Eugen

    Nach Prinz Eugen von Savoyen benannt ist dieser Schatz aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Der österreichische Adlige und Feldherr hatte den berühmten Atlas Blaeu-van der Hem, der im Besitz des Amsterdamer Patriziers Laurens van der Hem war, im 18. Jahrhundert erworben. In den...

    Mehr lesen
  9.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Gebetbuch Herzog Johann Albrechts von Mecklenburg

    Ein außergewöhnliches Stück bedeutender Kunstgeschichte: das sogenannte Gebetbuch Herzogs Johann Albrecht von Mecklenburg. Anders als ein übliches Stundenbuch, liegt der Fokus der Handschrift auf der bildlichen Ausstattung, nur wenig Text begleitet die Miniaturen. Diese Miniaturen zählen jedoch zum...

    Mehr lesen
  10.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Evangeliar Ottos III.

    Ein Hauptwerk der ottonischen Buchmalerei: das Evangeliar Ottos III. entstand um das Jahr 1000 im einflussreichen Skriptorium des Klosters Reichenau am Bodensee, dem damaligen Zentrum der abendländischen Buchmalerei. Die liturgische Prachthandschrift war ein Auftrag des Kaisers Otto III. und...

    Mehr lesen
  11.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Krönungszeremoniale Kaiser Karls V.

    Das Krönungszeremoniale Kaiser Karls V. wurde 1530 verfasst und dokumentiert die feierliche Krönung Karls V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Die historische Handschrift befand sich im Besitz des Papstes Clemens VII. und ist geschmückt mit kostbaren Miniaturen und Initialen. Heute befindet...

    Mehr lesen
  12.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Offizium der Madonna aus dem Vatikan

    Das Offizium der Madonna wurde im frühen 16. Jahrhundert vom Davidmeister aus dem Breviarium Grimani in Brügge angefertigt. Es enthält 34 hochwertige, ganzseitige Miniaturen und unzählige Schmuckinitialen. Die kunstvollen Bordüren der Miniaturen sind typische für die berühmte belgische Buchmalerei....

    Mehr lesen
  13.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Rudolf von Ems: Weltchronik

    Die Weltchronik des Rudolf von Ems, entstanden um 1255 im Auftrag des Stauferkönigs Konrad IV., behandelt die Geschichte der Welt von der Schöpfung über biblische und historische Ereignisse bis hin zu zeitgenössischen Begebenheiten des 13. Jahrhunderts. Damit verfasste er ein bedeutendes...

    Mehr lesen
  14.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Karl der Große (714 - 814)

    Die große Epoche des berühmte karolingischen Kaisers und Herrschers über ein riesiges Reich (reg. 768-814) ist auch für die Buchmalerei eine Zeit von höchster Bedeutung. An seiner Aachener Königspfalz waren die Buchmaler der sogenannten Hofschule Karls des Großen tätig und brachten – im Rückgriff...

    Mehr lesen
  15.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Stundenbuch der Katharina von Kleve

    Mit dem um 1430 entstandenen privaten Andachts- und Gebetsbuch der Katharina von Kleve liegt das Faksimile eines der für den Betrachter spannendsten und künstlerisch hochwertigsten Werkes der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts vor. Hinter den Buchdeckeln des kleinen Formats von 19,1 x 13 cm verbirgt...

    Mehr lesen
  16.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Mainzer Evangeliar

    Das Mainzer Evangeliar stellt eines der bedeutendsten Zeugnisse der deutschen Buchkunst des 13. Jahrhunderts dar. Eine derart reich mit Gold und Silber ausgestattete und künstlerisch so meisterhaft vollendete Handschrift konnte sich nur ein winziger Personenkreis anfertigen lassen. So liegt die Verm...

    Mehr lesen
  17.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Gerard David (um 1455-1523)

    Gerard David zählt ohne Zweifel zu den großen Meistern der Buchmalerei. Im flämischen Brügge sorgte er zusammen mit seinen namhaften Berufskollegen für eine späte Blüte der Buchkunst und ist mit atemberaubenden Werken für die höchsten Persönlichkeiten unvergessen.

    Mehr lesen
  18.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Insulare Buchmalerei

    Die insulare Buchmalerei brachte die herrlichsten Zeugnisse der Buchkunst hervor. Überbordende Ornamentik in unglaublichen Verknüpfungen zur Steigerung des heiligen Textes kennzeichnet die Codices des 7. bis 9. Jahrhunderts von den britischen Inseln. Mit dem Begriff der insularen Buchmalerei sind so...

    Mehr lesen
  19.  
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Was ist ein Faksimile?

    ... Und wozu braucht man es? Man versteht unter einem Faksimile (lat. fac simile - "Mach es ähnlich") eine möglichst original getreue Reproduktion eines historisch wertvollen - oft nicht mehr öffentlich zugänglichen Unikats unter Einsatz aller technisch und handwerklich zur Verfügung stehenden...

    Mehr lesen
  20.  
    Kategorien Veranstaltungen
    Veröffentlicht von Ziereis Facsimiles am 0 Kommentar(e)

    Pracht auf Pergament

    "So etwas wird es die nächsten 100 Jahre nicht mehr geben" - dieses bemerkenswerte Zitat fällt bei unserem Interview mit Herrn Dr. Roger Diederen, dem Leiter der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung in München. Wir stehen in der Ausstellung "Pracht auf Pergament" und Herr Dr. Diederen nimmt sich viel...

    Mehr lesen
23 Ergebnisse
Seite 1 2