Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Genre: Medizin / Botanik / Wissenschaft

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
75 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Buch der Schätze (D:251, F: 291)

    Das Buch der Schätze ist ein universales Nachschlagewerk, das die Themen Philosophie, Geschichte, Naturkunde, Religion und Politik behandelt. Es wurde etwa um 1270 vom italienischen Gelehrten und Politiker Brunetto Latini in französischer Sprache verfasst....

  2. Canon Medicinae Avicenna (D:1469, F: 1687)

    Abû Ali al Husaya Ibn Sīnā, besser bekannt unter seinem lateinischen Namen Avicenna, war einer der bedeutendsten Mediziner und Gelehrten des Mittelalters. Sein Hauptwerk, der sogenannte Kanon der Medizin, war Jahrhunderte lang ein medizinisches...

  3. Codex Arundel (D:311, F: 355)

    Der Codex Arundel ist eine wahre Schatztruhe für die Forschung zu Leonardo da Vinci. Bei dem Codex handelt es sich um die größte zusammengehörige Sammlung von Leonardo-Blättern nach dem Codex Arundel. Benannt nach dem Lord Arundel, der den Codex im 17....

  4. Codex Atlanticus (D:313, F: 357)

    Der Codex Atlanticus ist ein wahrer Schatz für die Erforschung des Gesamtwerks Leonardo da Vincis: die größte zusammenhängende Sammlung mit Zeichnungen und Schriften Leonardos. Im späten 16. Jahrhundert sammelte der italienische Bildhauer Pompeo Leoni die...

  5. Codex Hammer (D:341, F: 391)

    Leonardo da Vinci als Naturforscher wird in diesem Artefakt aus seinem schriftlichen Nachlass besonders eindrucksvoll erlebbar. Der sogenannte Codex Hammer, auch bekannt als Codex Leicester, umfasst Aufzeichnungen zu allen Aspekten der Naturwahrnehmung,...

    Unser Preis
    € 2.500
    Details anzeigen
  6. Medikamenten-Lehre Friedrichs II. (D:355, F: 405)

    Das umfangreiche Büchlein mit der Medikamenten-Lehre Friedrichs II. entstand wohl um die Mitte des 13. Jahrhunderts in Italien. Der wissenschaftlich außerordentlich interessierte Kaiser gab das Arzneibuch in Auftrag, um damit auf unterhaltsame und zugleich...

  7. Codex vom Flug der Fögel (D:2083, F: 2471)

    Biblioteca Reale di Torino (Turin, Italien)

  8. Codex über den Vogelflug (D:357, F: 407)

    Kurzbeschreibung:Leonardo da Vinci als begnadeter Naturforscher wird in diesem besonderen Artefakt wieder lebendig: sein persönliches Notizbuch mit Beobachtungen und Forschungen zum Flug der Vögel, der berühmte Codice sul volo degli uccelli. Entstanden in...

  9. Codex Trivulzianus (D:367, F: 419)

    Im sogenannten Codex Trivulzianus wird Leonardo da Vinci, der berühmte Künstler und Universalgelehrte der italienischen Renaissance, in all seiner Vielfalt greifbar. In dem Kompendium aus dem schriftlichen Nachlass Leonardos werden unter anderem seine...