Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Stil: Renaissance

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
375 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Musikbuch von Anne Boley (D:2095, F: 2483)

    MS 1070 - Royal College of Music (London, Großbritannien)

  2. Albrecht Dürer - Die Apokalypse (D:39, F: 47)

    Die Apokalypse von Albrecht Dürer ist eine Sammlung von Holzschnitten, die die Ereignisse aus dem Bibeltext der Johannesoffenbarung wiedergeben. Dürer fertigte diese graphische Sammlung im Jahre 1498 in Nürnberg an. Sie wurde ein großer finanzieller Erfolg...

  3. Apocalypsis Johannis (D:43, F: 51)

    Die Apokalypse von Estense ist eine Bilderhandschrift, die um 1460 in den Niederlanden oder in der deutschen Rhein-Region angefertigt wurde. Sie besteht aus 96 Holzschnitten, welche von Hand koloriert wurden. Der Text der Apokalypse wurde verschieden in...

    Unser Preis
    € 469
    Details anzeigen
  4. Ars Magna (D:1473, F: 1691)

    Das umstrittene, lange Zeit sogar verbotene Werk des katalanischen Philosophen Ramon Llull, welches mit dem Kurztitel „Ars magna“ bezeichnet wird, kann als Grundstein für die Wissenschaft der Logik gesehen werden. Der Begriff „Ars magna“, also die „Große...

  5. Heidelberger Schicksalsbuch (D:1365, F: 1581)

    Das Heidelberger Schicksalsbuch ist sicherlich eine der berühmtesten Handschriften der Geschichte der Buchmalerei! Wohl um 1491 in Regensburg entstanden, war das Heidelberger Schicksalsbuch ein Auftrag eines wohlhabenden Auftraggebers, vermutlich des...

    Unser Preis
    € 890
    Details anzeigen
  6. Atlas Coelestis seu Harmonia Macrocosmica (D:1949, F: 2315)

    Dieses Kompendium versammelt einige der schönsten Karten aus dem berühmten Himmelsatlas des Andreas Cellarius. Der Atlas Coelestis seu Harmonia Macrocosmica des deutschen Astronomen, 1661 in Amsterdam gedruckt, ist illustriert mit zahlreichen wunderschön...

  7. Atlas Miller (D:53, F: 61)

    Der Atlas Miller ist ein kartographisches Werk, das die geographischen Regionen der Erde zeigt, wie sie in der Renaissance bekannt war. Der Atlas entstand 1519 in einer Zusammenarbeit der Kartographen Pedro und Jorge Reinel mit den Miniatoren Lopo Homem...

  8. Altas des Antonio Millo (D:2139, F: 2527)

    Biblioteca Nazionale Centrale (Rom, Italien)

  9. Atlas des Borso d'Este (D:55, F: 63)

    Der Atlas des Borso d´Este wurde etwa 1466 von deutschen Humanisten Nikolaus Germanicus angefertigt. Die illuminierte Handschrift ist an den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Claudius Ptolemäus orientiert und wurde durch die großen geographischen...

    Unser Preis
    € 5.000
    Details anzeigen