Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Herkunft: Deutschland

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
132 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Sammelhandschrift Diez. B. Sant. 66 (D:391, F: 443)

    Staatsbibliothek Preussischer Kulturbesitz (Berlin, Deutschland)

  2. Städteansichten - Contrafactur der Vornebster Stät der Welt (D:1565, F: 1801)

    Zwischen 1574 und 1618 veröffentlichten der Kölner Theologe Georg Braun (1541-1622) und der flämische Kupferstecher Franz Hogenberg (1535-1590) das aus sechs Bänden bestehende Werk „Civitatis Orbis Terrarum“. Die „Contrafactur der vornebsten Stät der Welt“...

    Unser Preis
    € 349
    Details anzeigen
  3. Krönungsevangeliar des Heiligen Römischen Reiches (D:395, F: 447)

    Das Krönungsevangeliar des Heiligen Römischen Reiches, um 800 in Aachen entstanden, stellt einen Höhepunkt der Karolingischen Buchkunst dar. Seiner hohen Bedeutung als eine der Reichskleinodien, auf die die römisch-deutschen Könige bei der Krönung in...

  4. Planetentafeln von Sebastian Münster (D:1141, F: 1329)

    Die Planetentafeln von Sebastian Münster sind vier große Karten, die zur Berechnung von Planetenbewegungen im Mittelalter dienten. Die Karten entstanden 1522 in Heidelberg und wurden vom berühmten Wissenschaftler Sebastian Münster geschaffen. Münster war...

  5. Cranach-Bibel (D:1307, F: 1523)

    Die sogenannte Zerbster Prunkbibel ist ein Schmuckstück der Buchkunst und der Geschichte des 16. Jahrhunderts. 26 kolorierte Holzschnitte des Monogrammisten MS und von Lucas Cranach dem Jüngeren zieren die Seiten dieses Buches, das 1541 in Wittenberg bei...

    Unser Preis
    € 390
    Details anzeigen
  6. Von wundersamen Begebenheiten (D:441, F: 503)

    Die Schrift des Dominikaners und Theologen Franz von Retz aus dem 15. Jahrhundert versucht, mit der Beschreibung von wundersamen Begebenheiten und kuriosen Geschichten das Wunder der unbefleckten Empfängnis Marias zu belegen. Dieser unterhaltsame Text wird...

    Unser Preis
    € 970
    Details anzeigen
  7. Der Welsche Gast (D:1933, F: 2299)

    Mit dem Welschen Gast schrieb der Kleriker Thomasin von Zerklaere (um 1186-1238) um 1215/16 die erste Verhaltenslehre in deutscher Sprache. In den rund 15.000 Versen unternimmt er den Versuch, die mittelalterliche Gesellschaft durch Bildung, Erziehung und...

  8. Gebetbuch der Herzögin Dorothea von Preussen (D:471, F: 535)

    Das preußische Fürstenpaar Dorothea und Albrecht widmete sich voll und ganz dem protestantischen Glauben und gestaltete seine Herrschaft im Einklang mit der Lehre des evangelischen Glaubens. Herzog Albrecht gab zur religiösen Unterweisung seiner jungen...