Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Sprache: Latein

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
515 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Banderia Prutenorum (D:63, F: 73)

    Die „Banderia Prutenorum“ ist ein illuminiertes Manuskript, das im Jahr 1448 von den polnischen Intellektuellen Jan Dlugosz und Stanislaw Durink angefertigt wurde. Es ist die wohl wichtigste historische Quelle zur Schlacht bei Grundwald im Jahre 1410 und...

    Unser Preis
    € 980
    Details anzeigen
  2. Barberini-Stundenbuch für Rouen (D:1133, F: 1317)

    Das Barberini-Stundenbuch für Rouen wurde um 1510 verfasst, wahrscheinlich vom populären Pariser Meister Jean Pichore. Das Werk wurde von der Familie Barberini in Auftrag gegeben, einer mächtigen Adelsfamilie der italienischen Renaissance. Es enthält...

    Unser Preis
    € 980
    Details anzeigen
  3. Barberini Exultet Rolle (D:65, F: 75)

    Die Barberini Exultet-Rolle wurde 1058 im Auftrag des Abtes Desiderius in Süditalien angefertigt. Die seltene Schriftrolle gehört zu den schönsten illuminierten Handschriften der Romanik. Das Werk enthält den Text und die Melodie des Exultet, einem...

    Unser Preis
    € 590
    Details anzeigen
  4. Wandteppich von Bayeux (D:2209, F: 2597)

    Musée de la Tapisserie de Bayeux (Bayeux, Frankreich)

  5. Missale des Fra Beato Angelico (D:71, F: 81)

    Das sogenannte Messbuch des Fra Angelico präsentiert die Buchmalerei des Quattrocento in Florenz in herausragender Qualität: von der Hand des Hauptvertreters der florentinischen Frührenaissance, Fra Angelico, und dessen begabtestem Schüler, Zanobi Strozzi....

  6. Beatus von Liébana - Berliner Codex (D:77, F: 87)

    Der sogenannte Berliner Beatus ist ein außergewöhnliches Exemplar der großartigen Beatus-Tradition. Mit seinem ungewöhnlichen Bilderschmuck, der nicht der sonst üblichen Ikonographie der Beatus-Illustrationen folgt, nimmt der Berliner Codex eine...

  7. Beatus von Liébana - Codex Burgo de Osma (D:79, F: 89)

    Der berühmteste Apokalypse-Kommentars des gesamten Mittelalters in einer prachtvollen und außerordentlich qualitätvollen Handschrift: in der bedeutenden Sammlung der nordspanischen Kathedrale von Burgo de Osma wird der sogenannte Beatus von Burgo de Osma...

    Unser Preis
    € 3.980
    Details anzeigen
  8. Beatus von Liébana - Codex Urgellensis (D:83, F: 95)

    Im Diözesanmuseum der Kathedrale von La Seu d'Urgell im äußersten Norden Spaniens wird eine der schönsten Beatus-Handschriften des 10. Jahrhunderts aufbewahrt. Dieser Codex enthält den berühmten Apokalypse-Kommentar des Beatus von Liébana zur Offenbarung...

    Unser Preis
    € 4.890
    Details anzeigen
  9. Beatus von Liébana - Codex Corsini (D:85, F: 97)

    Der Codex Corsini hat eine spannende Besitzgeschichte zu erzählen, die von Spanien nach Italien führt. Entstanden ist die Beatus-Handschrift vermutlich in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts im Kloster von Sahagún in Spanien. Der bemerkenswerte...