Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Genre: Medizin / Botanik / Wissenschaft

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
75 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Codex Forster (D:2087, F: 2475)

    Victoria and Albert Museum (London, Großbritannien)

  2. Dioscurides graeco-latinus (D:589, F: 679)

    Bei der Handschrift des sogenannten Dioskurides graeco-latinus, auch bekannt als Griechischer Dioskurides, handelt es sich um ein bedeutendes Werk zwischen Botanik und Medizin aus der berühmten Bibliothek des Papstes Alexander VII. Der Dioskurides basiert...

    Unser Preis
    € 2.704
    Details anzeigen
  3. Herbarium von Trento (D:613, F: 705)

    Gegen Ende des 14. Jahrhunderts wurde in Venedig ein ganz besonderer medizinischer Ratgeber verfasst. Es handelt sich dabei um ein Herbarium, das heute in der Schlossbibliothek der italienischen Stadt Trient aufbewahrt wird. Das Manuskript enthält...

  4. Herbolaire Estense (D:615, F: 707)

    Eine der berühmtesten Schriften zur Medizin und Pflanzenkunde des Mittelalters: De simplicibus medicinis des Matthäus Platearius. Dieses Werk des berühmten Mediziners der Schule von Salerno führt 500 Pflanzen, Kräuter und andere Heilmittel auf, mit Angaben...

    Unser Preis
    € 3.490
    Details anzeigen
  5. Herbolarium et Materia Medica (D:617, F: 709)

    Im 9. Jahrhundert gab Karl der Große den Mönchen seines Reiches den Auftrag, sich mit der medizinischen Pflanzenkunde zu beschäftigen. Im Zuge dieses Auftrages bauten die Mönche verschiedenste Gewächse und Heilpflanzen an und dokumentierten ihr erlerntes...

  6. Historia Naturalis: De Arboribus et Fructicibus (D:623, F: 715)

    Die Historia Naturalis des Johannes Jonstonus war das Hauptwerk der Tier- und Pflanzenkunde des späten 17. und frühen 18. Jahrhunderts. Der polnische Arzt und Universalgelehrte wollte mit seinem umfassenden enzyklopädischen Werk das Wissen der Welt...

  7. Historia Naturalis: De Avibus (D:625, F: 717)

    Das wunderbare, illustrierte Buch der Vögel war ein weit verbreiteter Verkaufsschlager des 17. Jahrhunderts. Es stellt einen Band der fünfbändigen Historia Naturalis des Johannes Jonstonus. Der polnische Arzt und Universalgelehrte verfasste damit ein...

  8. Historia Naturalis: De Exanguibus Acuaticis et Serpentibus (D:627, F: 719)

    Kurzbeschreibung:Die Historia naturalis animalium des polnischen Universalgelehrten Johannes Jonstonus aus der Mitte des 17. Jahrhunderts galt lange Zeit als das Standardwerk der Tierkunde in Europa. Dieses „am meisten verbreitete Handbuch der Tierkunde“...

  9. Historia Naturalis: De Insectis (D:629, F: 721)

    Die Historia naturalis animalium des polnischen Universalgelehrten Johannes Jonstonus aus der Mitte des 17. Jahrhunderts galt lange Zeit als das Standardwerk der Tierkunde in Europa. Dieses „am meisten verbreitete Handbuch der Tierkunde“ erfuhr zahlreiche...

  10. Historia Naturalis: De Piscibus et Cetis (D:631, F: 723)

    Der polnische Arzt und Universalgelehrte Johannes Jonstonus verfasste in den Jahren um die Mitte des 17. Jahrhunderts ein enzyklopädisches Übersichtswerk zur Geschichte der Tiere, das ein Jahrhundert lang als das Standardwerk der Tierkunde galt. Seine...