Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Herkunft: Deutschland

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
146 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Der Welsche Gast (D:1933, F: 2299)

    Mit dem Welschen Gast schrieb der Kleriker Thomasin von Zerklaere (um 1186-1238) um 1215/16 die erste Verhaltenslehre in deutscher Sprache. In den rund 15.000 Versen unternimmt er den Versuch, die mittelalterliche Gesellschaft durch Bildung, Erziehung und...

  2. Gebetbuch der Herzögin Dorothea von Preussen (D:471, F: 535)

    Das preußische Fürstenpaar Dorothea und Albrecht widmete sich voll und ganz dem protestantischen Glauben und gestaltete seine Herrschaft im Einklang mit der Lehre des evangelischen Glaubens. Herzog Albrecht gab zur religiösen Unterweisung seiner jungen...

  3. Kaiser Maximilian der I. - Die Abenteuer des Ritters Theuerdank (D:491, F: 559)

    Im Jahr 1517 wurde in Nürnberg eines der bedeutendsten Werke der deutschen Renaissance gedruckt: ein Versepos von Kaiser Maximilian I. selbst! Der Kaiser behandelt darin in allegorischer Form seine Brautfahrt zu Maria von Burgund, eingebettet in eine...

    Unser Preis
    € 390
    Details anzeigen
  4. Ernst Theodor Langers Stammbuch (D:2177, F: 2565)

    Cod. Guelf. 276.3 - Herzog August Bibliothek (Wolfenbüttel, Deutschland)

  5. Gerardus Mercator - Atlas sive cosmographica (D:547, F: 627)

    Unsere moderne Geographie und Navigation geht zurück auf die Arbeit des großen Universalgelehrten Gerhard Mercator. Der Wissenschaftler wurde bereits zu seinen Lebzeiten als Ptolemäus seiner Zeit gesehen. Seine Bedeutung für die Mathematik, die Philosophie...

    Unser Preis
    € 2.130
    Details anzeigen
  6. Deutsches Gebetbuch der Markgräfin von Brandenburg (D:549, F: 629)

    Eines der schönsten und prachtvoll ausgestatteten Manuskripte der deutschen Buchkunst wurde im Jahr 1520 vom Augsburger Illuminator Narziss Renner gestaltet. Es ist das Deutsche Gebetbuch der Susanna, Markgräfin von Brandenburg. Das private Werk wurde der...

    Unser Preis
    € 1.890
    Details anzeigen
  7. Fechtbuch (D:553, F: 633)

    Die gesellschaftlich hoch angesehene Sportart des Fechtens existiert etwa seit 13. Jahrhundert und verbreitete sich bis ins 16. Jahrhundert in ganz Europa. Organisierte Fechtschulen, Fechtgesellschaften und Fechtmeister gewannen ab dem späten 13....

  8. Glockendon-Gebetbuch (D:555, F: 635)

    Der Nürnberger Künstler Nikolaus Glockendon, der letzte große Buchmaler Deutschlands, fertigte um das Jahr 1534 ein fantastisch illuminiertes Gebetbuch für Kardinal Albrecht von Brandenburg an. Das Werk ist mit 42 kostbaren, ganzseitigen Miniaturen aus der...

    Unser Preis
    € 1.580
    Details anzeigen