Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Verlag: Orbis Pictus

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
15 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Apokalypse - Heinrich von Hesler (D:31, F: 37)

    Die Apokalypse des Heinrich von Hesler wurde im 13. Jahrhundert verfasst. Ihr genauer Entstehungszeitraum blieb bis heute ungeklärt. Das aufregende Werk ist eine deutsche Übersetzung der Johannesoffenbarung, dem letzten Buch des Neuen Testaments. Der...

    Unser Preis
    € 2.400
    Details anzeigen
  2. Atlas Coelestis (D:51, F: 59)

    Das Werk „Atlas Coelestis In quo Mundus Spectabilis“ ist eine Sammlung von 32 astronomischen Karten, die vom deutschen Wissenschaftler Johann Gabriel Doppelmayr hergestellt wurde. Der Atlas wurde erstmals im Jahr 1742 vom Nürnberger Astronomieverlag Homann...

    Unser Preis
    € 1.500
    Details anzeigen
  3. Banderia Prutenorum (D:63, F: 73)

    Die „Banderia Prutenorum“ ist ein illuminiertes Manuskript, das im Jahr 1448 von den polnischen Intellektuellen Jan Dlugosz und Stanislaw Durink angefertigt wurde. Es ist die wohl wichtigste historische Quelle zur Schlacht bei Grundwald im Jahre 1410 und...

    Unser Preis
    € 980
    Details anzeigen
  4. Biblia Veteris Testamenti (D:149, F: 167)

    Die „Biblia Veteris Testamenti et Historie artificiosis picturis effigiata“ wurde im März 1551 in Frankfurt am Main gedruckt. Das wunderschön illustrierte Werk präsentiert Bibelszenen in hochwertigen kolorierten Holzschnitten, die die religiösen...

  5. De Humani Corporis Fabrica - Andreas Vesalius (D:423, F: 481)

    In der Mitte des 16. Jahrhunderts galt das Sezieren von Menschenleichen als absolutes Tabu und wurde mitunter schwer bestraft. Medizinische und anatomische Erkenntnisse wurden anhand der Untersuchung von Tierkadavern gewonnen. Dem ehrgeizigen...

    Unser Preis
    € 437
    Details anzeigen
  6. Gebetbuch der Herzögin Dorothea von Preussen (D:471, F: 535)

    Das preußische Fürstenpaar Dorothea und Albrecht widmete sich voll und ganz dem protestantischen Glauben und gestaltete seine Herrschaft im Einklang mit der Lehre des evangelischen Glaubens. Herzog Albrecht gab zur religiösen Unterweisung seiner jungen...

  7. Flora Sinensis (D:511, F: 585)

    Der Naturraum Asien war für die Europäer des 17. Jahrhunderts noch weitgehend unbekannt. Kaum ein Forscher wagte es, in so entlegene Gebiete der Welt vorzudringen. Der polnische Jesuit und Missionar Michał Boym war einer der ersten europäischen...

    Unser Preis
    € 740
    Details anzeigen
  8. Kalendarium der Diozese Utrech (D:539, F: 617)

    Einer der hochwertigsten Kalender des Mittelalters entstand in der Mitte des 15. Jahrhunderts in den Niederlanden. Es handelt sich dabei um das Kalendarium der Diözese von Utrecht. Das Werk beinhaltet neben einem Jahreskalender auch eine Abschrift des...

  9. Gerardus Mercator - Atlas sive cosmographica (D:547, F: 627)

    Unsere moderne Geographie und Navigation geht zurück auf die Arbeit des großen Universalgelehrten Gerhard Mercator. Der Wissenschaftler wurde bereits zu seinen Lebzeiten als Ptolemäus seiner Zeit gesehen. Seine Bedeutung für die Mathematik, die Philosophie...

    Unser Preis
    € 2.130
    Details anzeigen
 
15 Ergebnisse
Seite 1 2