Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Verlag: Millennium Liber

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
25 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Die Tätigkeit des Gerichts von Cervera (D:1927, F: 2293)

    Dieses historische Dokument aus der Mitte des 14. Jahrhunderts dokumentiert einen bedeutenden Teil der katalanischen Geschichte: die Einrichtung der Diputació del General unter König Peter IV. im Jahre 1359. Diese Kommission zur Verwaltung des Steuerwesens...

  2. Astronomische Texte (D:49, F: 57)

    Die vorliegende Handschrift ist ein Kompendium verschiedener astronomischer Traktate, Tabellen und Abbildungen, Werk eines unbekannten Autors des 14. Jahrhunderts. Vermutlich wurde die Handschrift mit den astronomischen Texten, die heute in der...

  3. Atlas des Andrea Benincasa (D:1929, F: 2295)

    Dieser historische Atlas aus dem Jahr 1476 mit fünf kostbaren Portolan-Karten ist eines der drei bekannten Werke des italienischen Kartographen Andrea Benincasa. Auf großen, meist doppelseitigen Karten breitet Benincasa hier ein Bild der Welt rund um...

  4. Beatus von Liébana - Berliner Codex (D:77, F: 87)

    Der sogenannte Berliner Beatus ist ein außergewöhnliches Exemplar der großartigen Beatus-Tradition. Mit seinem ungewöhnlichen Bilderschmuck, der nicht der sonst üblichen Ikonographie der Beatus-Illustrationen folgt, nimmt der Berliner Codex eine...

  5. Beatus von Liébana - Codex von Navarra (D:103, F: 119)

    Der grandiose Navarra-Beatus ist ein herausragendes Exemplar der nordspanischen Beatus- Handschriften des 12. Jahrhunderts. Auf 64 der insgesamt 314 Seiten des Codex wird in beeindruckenden Miniaturen der berühmte Apokalypse-Kommentar des Beatus von...

  6. Stundenbuch der Altaraufsätze (D:211, F: 245)

    Das sogenannte Stundenbuch der Altaraufsätze, auch bekannt als Missale des Fernández de Córdoba, ist einer der Schätze der Handschriftensammlung des Spanischen Nationalbibliothek. Stilistisch ganz dem 15. Jahrhundert verbunden, beeindruckt es mit seinem...

  7. Stundenbuch des Bischofs Morgades (D:215, F: 249)

    Das sogenannte Stundenbuch des Bischofs Morgades ist ein einzigartiges Werk der Buchkunst: ein Kompendium verschiedener Stücke der Buchmalerei des 15. und 16. Jahrhunderts, zusammengestellt im 19. Jahrhundert im Auftrag des Bischofs Morgades von Vic. 110...

  8. Stundenbuch der webenden Muttergottes (D:221, F: 255)

    Auf eine ungewöhnliche Darstellung geht der Name dieses herrlichen Stundenbuchs zurück: eine Miniatur mit der Muttergottes, am Webstuhl sitzend. Das sogenannte Stundenbuch der webenden Muttergottes ist eine wunderschöne Handschrift aus der Mitte des 15....

  9. Carta Puebla von Ciudad Real (D:279, F: 323)

    Die sogenannte Carta Puebla von Ciudad Real ist ein historisch bedeutendes Dokument der Regentschaft von Alfons X. von Kastilien, genannt dem Weisen. Es handelt sich um die Gründungsurkunde von Ciudad Real, der Königlichen Stadt. Die heutige...

  10. Gebetbuch des Zisterzienserordens (D:1139, F: 1327)

    Das sogenannte Herrenalber Gebetbuch ist ein Schatz der Buchmalerei des späten 15. Jahrhunderts. Die Handschrift ist ein wunderschönes Zeugnis ihrer Zeit, in der in 30 herrlichen Miniaturen Szenen der Passion präsentiert werden. Doch handelt es sich bei...

 
25 Ergebnisse