Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Verlag: Scriptorium

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
18 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Beatus von Liébana - Codex Burgo de Osma (D:79, F: 89)

    Der berühmteste Apokalypse-Kommentars des gesamten Mittelalters in einer prachtvollen und außerordentlich qualitätvollen Handschrift: in der bedeutenden Sammlung der nordspanischen Kathedrale von Burgo de Osma wird der sogenannte Beatus von Burgo de Osma...

    Unser Preis
    € 3.980
    Details anzeigen
  2. Beatus von Liébana - Codex las Huelgas (D:97, F: 113)

    Im königlichen Kloster von Las Huelgas entstand im Jahr 1220 die letzte und zugleich die größte der herrlichen Beatus-Handschriften aus Nordspanien. Im Auftrag von Berenguela von Kastilien, der Tochter von König Alfons VIII., fertigten wahre Meister ihres...

    Unser Preis
    € 8.690
    Details anzeigen
  3. Beatus von Liébana - Codex San Miguel de Escalada (D:107, F: 125)

    Die erste illustrierte Handschrift des berühmten Apokalypse-Kommentars des Beatus von Liébana setzte Maßstäbe, die über zwei Jahrhunderte hinweg Künstler beeinflussten. Der sogenannte Beatus von San Miguel de Escalada oder Morgan-Codex (nach seinem...

  4. Bibel des Heiligen Bonifacius Ferrer (D:145, F: 163)

    Die Bibel, die der Heilige Vinzenz Ferrer während seiner zahlreichen Predigerreisen immer bei sich getragen hat. Die Vorlage der ersten Bibelübersetzung in eine romanische Sprache (durch Bonifatius Ferrer, den Bruder des Heiligen). Und eine wahre Reliquie!...

  5. Boccaccios Dekameron (D:153, F: 171)

    Eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur in einer herrlichen Handschrift des 15. Jahrhunderts: die berühmte Novellensammlung des Decamerone von Giovanni Boccaccio aus der Mitte des 14. Jahrhunderts wurde von Laurent de Premierfait ins Französische...

    Unser Preis
    € 5.890
    Details anzeigen
  6. Buch der Spiele von König Alfons des Weisen (D:15, F: 17)

    Das Buch der Spiele von Alfons dem Weisen aus dem Jahr 1283 zählt zu den bedeutendsten und schönsten Abhandlungen über Brett- und Würfelspiele. Auftraggeber der herrlich ausgestatteten Handschrift war der kastilische König Alfons X., der den Beinamen der...

    Unser Preis
    € 13.980
    Details anzeigen
  7. Stundenbuch der Marguerite de Bourbon (D:201, F: 233)

    Das sogenannte Stundenbuch der Marguerite de Bourbon, das heute in Madrid aufbewahrt wird, prunkt mit überbordenden Miniaturseiten und zierlichen Initialen und Bordüren. Als ein Werk der großen Blütezeit der französischen Buchmalerei um die Mitte des 15....

  8. Byzantinische Epigramme und Ikonen von Johannes Mauropous, Bischof von Euchaita (D:1383, F: 1601)

    Diese wertvolle Handschrift, die heute in der berühmten Bibliothek des Escorial aufbewahrt wird, versammelt 99 Epigramme von einem der bedeutendsten byzantinischen Gelehrten und Poeten: Johannes Mauropous oder Johannes von Euchaita. Im 11. Jahrhundert...

  9. Les Chroniques de Jherusalem Abrégées (D:1137, F: 1321)

    Diese berühmte Handschrift aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien präsentiert eine historische Chronik der Kreuzfahrer. Vom ersten Kreuzzug und der Einnahme der Stadt Jerusalem im Jahr 1099 über die Abfolge der folgenden Könige von Jerusalem...

    Unser Preis ab
    € 1.450
    Details anzeigen
  10. De Balneis Puteoli - Pietro da Eboli (D:417, F: 475)

    Die Handschrift „Über die Bäder von Pozzuoli“ von Pietro da Eboli ist ein spannendes und wertvolles Zeugnis der Anfänge der wissenschaftlichen Medizin und der italienischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts. Als erstes Traktat über Heilquellen versammelt es...

 
18 Ergebnisse
Seite 1 2