Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Genre: Geographie / Karten

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
64 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Atlas Coelestis (D:51, F: 59)

    Das Werk „Atlas Coelestis In quo Mundus Spectabilis“ ist eine Sammlung von 32 astronomischen Karten, die vom deutschen Wissenschaftler Johann Gabriel Doppelmayr hergestellt wurde. Der Atlas wurde erstmals im Jahr 1742 vom Nürnberger Astronomieverlag Homann...

    Unser Preis
    € 1.500
    Details anzeigen
  2. Atlas Miller (D:53, F: 61)

    Der Atlas Miller ist ein kartographisches Werk, das die geographischen Regionen der Erde zeigt, wie sie in der Renaissance bekannt war. Der Atlas entstand 1519 in einer Zusammenarbeit der Kartographen Pedro und Jorge Reinel mit den Miniatoren Lopo Homem...

  3. Atlas des Borso d'Este (D:55, F: 63)

    Der Atlas des Borso d´Este wurde etwa 1466 von deutschen Humanisten Nikolaus Germanicus angefertigt. Die illuminierte Handschrift ist an den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Claudius Ptolemäus orientiert und wurde durch die großen geographischen...

    Unser Preis
    € 5.000
    Details anzeigen
  4. Atlas von Karl V. - Seekarte des Mecia de Viladestes (D:1373, F: 1591)

    Diese außergewöhnlich detaillierten Informationen zum Afrikanischen Kontinent werden ergänzt durch **weitere Besonderheiten** der Seekarte des Viladestes. Der Mallorquinische Kartograph hat auch die nördlichen Gebiete des Atlantiks dargestellt, von wo...

  5. Atlas des Pedro de Texeira (D:57, F: 65)

    Der spanische König Philip IV. gab 1634 ein Kartenwerk bei seinem königlichen Geographen und Kartographen Pedro Texeira in Auftrag. Die "Descripción de España y de las Costas y Puertos de sus Reynos" sollte das Reich der spanischen Großmacht detailliert...

  6. Atlas des Prinzen Eugen (D:59, F: 67)

    Nach Prinz Eugen von Savoyen benannt ist dieser Schatz aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Der österreichische Adlige und Feldherr hatte den berühmten Atlas Blaeu-van der Hem, der im Besitz des Amsterdamer Patriziers Laurens van der Hem...

    Unser Preis
    € 690
    Details anzeigen
  7. Cantino-Weltkarte (D:273, F: 317)

    Die Cantino-Weltkarte wurde im Jahre 1502 in Portugal hergestellt. Sie beschreibt den Stand der portugiesischen Entdeckungen um 1500. Die Karte wurde nach Alberto Cantino benannt, einem Spion, der für den italienischen Herzog von Ferrara am Hof des...

    Unser Preis
    € 1.500
    Details anzeigen
  8. Vopelius, Rheinkarte Von 1555 (D:285, F: 329)

    Diese überaus kostbare und seltene Karte stammt aus dem 16. Jahrhundert und zeigt den gesamten Rheinlauf, von den Quellen im Gebiet der Schweiz bis zum Niederrhein und der Mündung in der niederländischen Nordsee. Autor der Karte war der bekannte...

  9. Castiglioni-Weltkarte (D:287, F: 331)

    Die Castiglioni-Weltkarte entstand im Jahre 1525 in Sevilla in Spanien. Sie wurde von Diego Ribeiro, dem leitenden Geographen der spanischen Kartographieschule angefertigt. Die Karte entstand im Auftrag Kaiser Karls V., welcher sie dem angesehenen Grafen...

    Unser Preis
    € 1.000
    Details anzeigen
  10. Atlas Karls V. und Atlas Magellans (D:293, F: 337)

    Das Kompendium von zwei bedeutenden Atlanten des 16. Jahrhunderts bietet einen Einblick in die Pracht, mit welcher solche geographischen Hilfsmittel in der Renaissance ausgestattet wurden. Der Atlas Karls V. wurde um 1542 von dem berühmten Kartographen...