Das Stundenbuch vo Tristan du PĂ©rier und Isabeau de Montauban

Manuskripte des Institut de France – Giunti Editore – mss A - M – Institut de France (Paris, Frankreich)

Rennes (Frankreich) — Um 1440

Fromme Gebete fĂŒr den spĂ€teren Admiral von Frankreich und Botschafter in Kastilien: Ein Juwel der bretonischen Buchmalerei mit einem einzigartigen Bildprogramm aus leuchtenden Farben und Blattgold

  1. Jean de Montauban (1412–1466) war ein enger Vertrauter der französischen Könige Karl VII. und Ludwig XI.

  2. Sein luxuriöses Stundenbuch ist mit 254 Miniaturen, darunter 37 ganzseitige, und zahllosen floralen BordĂŒren illuminiert

  3. Das farbgewaltige Bildprogramm umfasst einige fĂŒr das Genre untypische Ikonografien wie die ausfĂŒhrliche Vita Adams und Evas

Das Stundenbuch vo Tristan du PĂ©rier und Isabeau de Montauban

MS 1834 BibliothĂšque des Champs Libres (Rennes, Frankreich)
  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Das Stundenbuch vo Tristan du PĂ©rier und Isabeau de Montauban

Wir nehmen gerade diesen Artikel in unsere Datenbank auf.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Vielen Dank!

Kodikologie

Alternativ-Titel
The Hours of Tristan du PĂ©rier and Isabeau de Montauban
Libro de Horas de Jean de Montauban
Les Heures de Tritan du Perier et d’Isabeau de Montauban
Heures de Jean de Montauban
The Hours of Jean de Montauban
Heures Ă  l'usage de Nantes ou de Dol
Umfang / Format
258 Seiten / 20,8 × 15,0 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
Um 1440
Stil
Buchschmuck
Insgesamt 254 Miniaturen, 37 davon ganzseitig
Auftraggeber
Jean de Montauban
KĂŒnstler / Schule
Vorbesitzer
Isabeau de Montauban
Tristan du PĂ©rier

VerfĂŒgbare Faksimile-Editionen:
Manuskripte des Institut de France – Giunti Editore – mss A - M – Institut de France (Paris, Frankreich)
M. Moleiro Editor – Barcelona, 2022
Limitierung: 987 Exemplare
Faksimile-Editionen

#1 Libro de Horas de Jean de Montauban

M. Moleiro Editor – Barcelona, 2022

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: M. Moleiro Editor – Barcelona, 2022
Limitierung: 987 Exemplare
Einband: Dunkelrotes Maroquin-Leder mit GoldprÀgung
Kommentar: 1 Band
Sprache: Englisch, Spanisch
Faksimile: 1 Band Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprĂŒnglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Ausgabe bei uns verfĂŒgbar
Preiskategorie: €€
(1.000€ - 3.000€)
Das könnte Sie auch interessieren:
Bedford-Stundenbuch – Faksimile Verlag – Ms. Add. 18850 – British Library (London, Vereinigtes Königreich)
Bedford-Stundenbuch
Paris (Frankreich) – Geschrieben 1410–1415, illuminiert 1415–1430

Das Opus Magnum des berĂŒhmten Bedford-Meisters mit 43 großformatigen Prachtminiaturen und mehr als 1.250 Bildmedaillons: Eine der am reichsten und schönsten illuminierten Handschriften aller Zeiten

Erfahren Sie mehr
Stundenbuch aus Besançon – Orbis Mediaevalis – Ms. 0148 – Bibliothùque municipale (Besançon, Frankreich)
Stundenbuch aus Besançon
Frankreich – Um 1480–1485

Jean Colombe und das Goldene Zeitalter der französischen Buchmalerei auf jeder Seite: Ein ĂŒberbordend illuminiertes Gebetbuch zur privaten Andacht von der meisterlichen Hand des großen Malergenies

Erfahren Sie mehr
Stundenbuch von Guyot Le Peley – Orbis Mediaevalis – Ms. 3901 – Bibliothùque municipale (Troyes, Frankreich)
Stundenbuch von Guyot Le Peley
Frankreich – SpĂ€tes 15. Jahrhundert

Jede Seite illuminiert, geschaffen von einem der grĂ¶ĂŸten Buchmaler des Mittelalters: Ein erst 2005 in einer Londoner Auktion wiederentdecktes Meisterwerk von Jean Colombe mit ganz- und sogar doppelseitigen Miniaturen

Erfahren Sie mehr
Inkunabel-Stundenbuch in lateinischer und französischer Sprache illuminiert fĂŒr den Condottiere Ferrante d'Este – Millennium Liber – I 2719 – Biblioteca Nacional de España (Madrid, Spanien)
Inkunabel-Stundenbuch in lateinischer und französischer Sprache illuminiert fĂŒr den Condottiere Ferrante d'Este
Paris (Frankreich) – 1496

Gedruckt in einer Pariser Werkstatt fĂŒr Ferrante d'Este: Ein von Simon Vostre illuminiertes Meisterwerk und frĂŒhes Zeugnis des französischen Buchdrucks

Erfahren Sie mehr
Stundenbuch des Markgrafen Christoph I. von Baden – MĂŒller & Schindler – Durlach 1 – Badische Landesbibliothek (Karlsruhe, Deutschland)
Stundenbuch des Markgrafen Christoph I. von Baden
Paris (Frankreich) – 1488

Mit wunderbaren Miniaturen und gleich zwei PortrĂ€ts des Stifters, Markgraf Christoph I. von Baden: Ein goldgeschmĂŒcktes Pariser Meisterwerk fĂŒr ein Mitglied des erlesenen Ordens vom Goldenen Vlies

Erfahren Sie mehr
Sobieski-Stundenbuch – Quaternio Verlag Luzern – Royal Library at Windsor Castle (Windsor, Vereinigtes Königreich)
Sobieski-Stundenbuch
Paris (Frankreich) – Um 1420

Ein Prachtwerk geschaffen vom berĂŒhmten Bedford-Meister und vom Meister der MĂŒnchner Legenda Aurea: 60 ganzseitige Miniaturen und mehr als 400 illustrierte Szenen fĂŒr die GrĂ€fin von Burgund

Erfahren Sie mehr
Filterauswahl
Verlag