Willem Vrelants Meisterwerk der Grisaille-Technik: Ein einzigartig illuminiertes Stundenbuch für die Gemahlin des portugiesischen Königs

Madrid, 2016

1470

Madrid, 2016

Madrid, 2016

— 1470

  1. Dies ist ein Höhepunkt aus der Karriere des berühmten Meisters Willem Vrelant (gest. 1481/82)

  2. Er verzichtet hier fast ganz auf Farben zugunsten feiner Schattierungen und verschiedener Grautöne, die durch Blattgold wohlüberlegt hervorgehoben werden

  3. Erschaffen wurde das Werk gegen 1470 und zwar für Eleanor von Viseu (1458-1525), die Königsgemahlin von Portugal

Madrid, 2016

Alternativ-Titel:
  • Book of Hours of Queen Leonor
  • Rich Hours of Vrelant
  • Riches Heures de Vrelant
Stundenbuch der Königin Doña Leonor  – II.165 BNP – Biblioteca Nacional de Portugal (Lissabon, Portugal)
Bildvon
Preiskategorie: €€
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie

Kurzbeschreibung

Willem Vrelant (gest. 1481/82) war einer der führenden Vertreter der flämischen Buchmalerei, aus der die schönsten Handschriften der gesamten mittelalterlichen Buchkunst hervorgingen. Dieses Stundenbuch wurde für Königin Eleonore von Portugal (1458-1525) angefertigt, vermutlich als Hochzeitsgeschenk anlässlich ihrer Vermählung mit König Johann II. von Portugal (1455-95). Es handelt sich dabei um ein Meisterwerk der Grisaille-Technik, die sich auf die Verwendung von unterschiedlich abgestuften Grautönen beschränkt, deren Monochromie durch gelegentliche Blattgoldeinlagen und intensive Blautöne unterstrichen wird. Das Libro de Horas de la Reina Doña Leonor, auch genannt As Perfeitíssimas Horas da rainha D. Leonor oder zu deutsch “Das vollkommene Stundenbuch der Königin D. Leonor”, besticht durch die äußerte Zartheit seines Randdekors, das sich aus einem Kaleidoskop von Pflanzen, Tieren, menschlichen Figuren und Fabelwesen zusammensetzt. Es ist ein Kunstwerk, das der bedeutendsten Königin in der Geschichte des Königreichs Portugal würdig ist.

Stundenbuch der Königin Doña Leonor

Wahrhaft ein herrliches Exemplar der flämischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts und Höhepunkt im Werk des berühmten Meisterminiaturisten Willem Vrelant (gest. 1481/82): das Stundenbuch der Königin Doña Leonor, oder As Perfeitíssimas Horas da rainha D. Leonor, zu deutsch “Das vollkommene Stundenbuch der Königin D. Leonor”. Dieses Buchjuwel, das heute in der portugiesischen Nationalbibliothek aufbewahrt wird, ist ein Meisterwerk der Grisaille-Technik. Bei dieser Technik wird auf die Verwendung von Farbe zugunsten des Einsatzes feiner Schattierungen und verschiedener Grautöne verzichtet, lediglich der gezielte Einsatz von Blattgold und leuchtendem Blau durchbricht die monochrome Farbgebung und entfaltet gerade dadurch ihre besondere Wirkung. Das Stundenbuch wurde um das Jahr 1470 für Eleonore von Viseu (1458-1525) angefertigt, vermutlich anlässlich ihrer Vermählung mit Prinz Johann von Portugal (1455-95), der als König Johann II. von 1481-95 das Land regierte. König Johann, auch genannt der “vollkommene Prinz”, stellte die Herrschaft der portugiesischen Monarchie, die unter seinen Vorgängern geschwächt worden war, wieder her, verhalf der Wirtschaft zu neuem Aufschwung und führte den Entdeckungs- und Expansionskurs in Afrika und im Orient fort. Seine Gemahlin Eleonore war eine der bemerkenswertesten Königinnen Portugals, die ihren Ehemann um 30 Jahre überlebte. Als überaus wohlhabende Königinwitwe führte sie ein aktives Hofleben und engagierte sich besonders in humanitären Angelegenheiten. Die Gründung der Santa Casa de Misericórdia und anderer karitativer Einrichtungen, die sich um Arme, Verwaiste und Hilfsbedürftige sorgen, gehen auf ihre Initiative zurück. Darüber hinaus ist ihrer Tatkraft die Einführung des Buchdrucks in Portugal zu verdanken. Das vorliegende Kunstwerk ist nur ein Teil der beeindruckenden Hinterlassenschaft der Königin Eleonore von Portugal.

Ein Meisterwerk aus Brügge

Das Stundenbuch der Königin besticht besonders durch die ausgesprochene Zartheit seines dichten Randdekors, in das eine Vielzahl stilisierter Pflanzen, Tiere, menschlicher Figuren und Fabelwesen eingelassen sind, die so abwechslungsreich gestaltet sind, dass sich kaum ein Motiv wiederholt. Die Malerei ist dabei auf die Farben Grau, Schwarz und Gold beschränkt, ausgenommen des intensiven Blaus, das in einigen Miniaturen für die Darstellung des Himmels gewählt wurde. Inhaltlich zeigen die Miniaturen typische Szenen aus dem Evangelium: die Verkündigung Mariens, die Verkündigung an die Hirten, die Darstellung Jesu im Tempel, der Kindermord in Bethlehem, das Jüngste Gericht und das Totenoffizium. Die Figuren sind ebenso perfekt wiedergegebenwie die Landschaften und architektonischen Rahmungen. Die Miniaturen weisen einen realistischen Stil in der Darstellung der Perspektive auf, für den die sehr ausgereifte flämische Buchmalerei bekannt ist. Im Marienoffizium, das heißt, in dem Teil des Stundenbuchs, der die Stundengebete zu Ehre der Jungfrau Maria enthält, finden sich zahlreiche Anspielungen auf eine andere starke Frauenfigur des Mittelalters, Jeanne d’Arc (ca. 1412.31). Der lateinische Text ist in der eleganten gotischen Minuskelschrift Textura Quadrata geschrieben und jede Seite von wundervoll verwobenen Ranken umgeben, in die sich eine Vielzahl von Marginalien einfügen. Dieses Meisterwerk ist noch heute in seinen Originaleinband gebunden, ein brauner Lederumschlag mit eingeprägten Mudéjar-Motiven.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Book of Hours of Queen Leonor
Rich Hours of Vrelant
Riches Heures de Vrelant
Datum
1470
Sprache
Künstler / Schule

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Madrid, 2016“

2016
Stundenbuch der Königin Doña Leonor  – II.165 BNP – Biblioteca Nacional de Portugal (Lissabon, Portugal)
Bildvon

2016

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Circulo Cientifico
Kommentar
1 Band von Delmira Espada Custódio, Elisa Ruiz García
Sprache: Portugiesisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: €€
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag