Seekarte des Mittelmeers

Seekarte des Mittelmeers

Genua (Italien) — 1561

Seekarte des Mittelmeers

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Seekarte des Mittelmeers

Zwischen etwa 870 und 875 entstand die prächtigste und schmuckvollste Bilderbibel der Karolingerzeit, in Auftrag gegeben von Karl dem Kahlen (823–877), Enkel des berühmten Karls des Großen (742–814), in dessen Schatten noch Generationen nachfolgender europäischer Monarchen standen. Der Codex wurde in der Aachener Hofschule angefertigt und diente wohl Karl dem Kahlen als Gastgeschenk für Papst Johannes VIII. (reg. 872–882) , das er ihm anlässlich seiner Kaiserkrönung in Rom am 1. Weihnachtsfeiertag, dem 25. Dezember 875, überreichte. Zwei Jahrhunderte später, während des Papsttums von Gregor VII. (reg. 1073–85), wurde die Bibel der Benediktinerabtei von St. Paul vor den Mauern anvertraut. Dort wird der Prachtcodex bis zum heutigen Tag aufbewahrt – ohne Signatur, die sich für einen Kunstgegenstand von solcher Berühmtheit erübrigt – und wird lediglich unter der Bezeichnung Bibel von St. Paul oder **Bibbia di san Paolo fuori le Mura* geführt. Die grandiose Handschrift ist ein Höhepunkt der karolingischen Buchmalerei: **purpurgefärbtes Pergament, Gold- und Silbertinte, leuchtende Pastellfarben, herrliche Initialen, Incipit-Seiten im insularen Stil und Miniaturen, die von der Kunst der Spätantike inspiriert sind **.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Giacomo Maggiolo, Carta Nautica del Bacino del Mediterraneo
Herkunft
Italien
Datum
1561
Sprache
Inhalt
Navigationskarte des Mittelmeeres einschließlich der Atlantikküsten von Cape Finisterre und Afrika
Künstler / Schule
Vorbesitzer
Medici Navy (Orden von Santo Stefano)
Jesuiten

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Seekarte des Mittelmeers – Biblioteca Nazionale Centrale (Rom, Italien)
Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato – Rom
Limitierung: 499 Exemplare
Faksimile-Editionen

#1 Giacomo Maggiolo, Carta Nautica del Bacino del Mediterraneo

Details zur Faksimile-Edition:

Limitierung: 499 Exemplare
Kommentar: 1 Band von Laura Biancini
Sprache: Italienisch
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: €€ (1.000€ - 3.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
Das könnte Sie auch interessieren:
Atlas Miller
Atlas Miller
Portugal – 1519

Die Welt zur Zeit der Renaissance: Ein erlesenes Kartenwerk und würdiges Geschenk für König Francois I. von Frankreich

Erfahren Sie mehr
Nautischer Atlas des Battista Agnese
Nautischer Atlas des Battista Agnese
Venedig (Italien) – 1457; 1536–1564

Filigran und mit feinem Gold akzentuiert: Ein Meisterwerk der italienischen Renaissance-Kartographie des berühmten Battista Agnese

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag