Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder

Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder Faksimile

Steiermark (Österreich) — 1414/1415

Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder

Der vollständige Gedichtband eines der letzten Minnesänger, des Grafen Hugo von Montfort: eine kunstvoll illuminierte Handschrift, die den Übergang von der modalen zur mensuralen Notation markiert

Kodikologie

Umfang / Format
130 Seiten / 31,3 × 22,5 cm
Herkunft
Österreich
Datum
1414/1415
Sprache
Schrift
Kalligraphische Kursive
Buchschmuck
37 zum Teil historisierte Initialen
Inhalt
40 Gedichte
Auftraggeber
Hugo von Montfort (1357–1423)
Künstler / Schule

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder (Normalausgabe) Faksimile
Reichert Verlag – Wiesbaden, 1988
Limitierung: 550 Exemplare (Gesamtauflage 600 Exemplare)
Faksimile-Editionen

#1 Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder (Normalausgabe)

Reichert Verlag – Wiesbaden, 1988
Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder (Normalausgabe) Faksimile
Hugo von Montfort - Gedichte und Lieder (Normalausgabe) Faksimile Copyright Bildmaterial: Ziereis Faksimiles

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Reichert Verlag – Wiesbaden, 1988
Limitierung: 550 Exemplare (Gesamtauflage 600 Exemplare)
Kommentar: 1 Band (147 S.) von Franz Viktor Spechtler
Filterauswahl
Verlag