Hymne an die Dreifaltigkeit

Äthiopien — 15. Jahrhundert

Hymne an die Dreifaltigkeit

Hymne an die Dreifaltigkeit

Äthiopien — 15. Jahrhundert

  1. Äthiopien ist eine der ältesten christlichen Kirchen der Welt mit eigenen einzigartigen Traditionen

  2. Dies ist ein Sänsul, ein illustriertes Faltbuch, belebt von menschlichen Figuren mit großen Mandelaugen

  3. Es ist in Ge'ez geschrieben, einer klassischen äthiopischen Sprache, die noch heute für liturgische Zwecke verwendet wird

Hymne an die Dreifaltigkeit

Alternativ-Titel:
  • Himno a la Trinidad
  • Hymn to the Trinity
Himno a la Trinidad
Bildvon

Kodikologie

Alternativ-Titel
Himno a la Trinidad
Hymn to the Trinity
Umfang / Format
1 Folio / 10,0 × 4,0 cm
Herkunft
Äthiopien
Datum
15. Jahrhundert
Inhalt
Lobgedicht auf die Heilige Dreifaltigkeit; Gebete und ein Loblied auf den Volksheiligen Ghebre Menfes Quedus

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Hymne an die Dreifaltigkeit “

Himno a la Trinidad
Bildvon

Himno a la Trinidad

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Orbis Mediaevalis – Madrid, 2020
Limitierung
200 Exemplare
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke

Dazu passende Werke

Apokalypse von Valenciennes

Apokalypse von Valenciennes

Prachtvoll illuminiert und Vorbild für die berühmten Beatus-Handschriften: Eine der wenigen erhalten gebliebenen (Apokalypsen-)Handschriften aus der karolingischen Zeit

Erfahren Sie mehr
Illustrierte Apokalypse von Lyon

Illustrierte Apokalypse von Lyon

Goldgerahmt illuminiert vom Meister des Messbuchs von Paul Beye: Die Wunder und Schrecken der Apokalypse in wunderschönen, ganzseitigen Bildern

Erfahren Sie mehr
Verlag