Ramon Llulls Electorium Parvum seu Breviculum

Frankreich — Erste Hälfte des 14. Jahrhunderts (um 1321)

Ramon Llulls Electorium Parvum seu Breviculum

Ramon Llulls Electorium Parvum seu Breviculum

Alternativ-Titel:
  • Codex St. Peter perg. 92
  • Breviculum ex artibus Raimundi Lulli
  • Ramon Llull Breviculum
Ramon Llull Breviculum
Bildvon

Kodikologie

Alternativ-Titel
Codex St. Peter perg. 92
Breviculum ex artibus Raimundi Lulli
Ramon Llull Breviculum
Umfang / Format
45 Folios / 34,5 × 28 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
Erste Hälfte des 14. Jahrhunderts (um 1321)
Stil
Sprache
Schrift
Littera Parisiensis
Buchschmuck
12 große Miniaturen
Auftraggeber
Johanna II. von Burgund, Königin von Frankreich
Künstler / Schule

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Ramon Llulls Electorium Parvum seu Breviculum“

Ramon Llull Breviculum
Bildvon

Ramon Llull Breviculum

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Millennium Liber – Madrid, 2020
Limitierung
995 Exemplare
Kommentar
1 Band
Sprache: Spanisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Gebetbuch des Zisterzienserordens

Gebetbuch des Zisterzienserordens

Von Kupferstichen zur Buchmalerei: 30 prächtige Miniaturen zur Passion Christi aus der Zisterzienserabtei Herrenalb in Baden-Württemberg

Erfahren Sie mehr
Baum der Philosophie der Liebe von Ramon Llull

Baum der Philosophie der Liebe von Ramon Llull

Er bereiste die arabische Welt und lehrte an der Sorbonne: Ramon Llulls grundlegendes Werk von der Liebe zwischen Gott und seinen Gläubigen

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag