Gedichte von Chaucer, Hoccleve und Lydgate

Gedichte von Chaucer, Hoccleve und Lydgate

England (Vereinigtes Königreich) — Um 1450

Gedichte von Chaucer, Hoccleve und Lydgate

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Gedichte von Chaucer, Hoccleve und Lydgate

Das wahrscheinlich um 1450 entstandene Manuskript vereint kleinere Werke wichtiger englischer Literaten des Spätmittelalters. Dazu gehören Geoffrey Chaucer (ca. 1342/43–1400), der Autor der berühmten Canterbury Tales, Thomas Hoccleve (1368–1426) und John Lydgate of Bury (ca. 1370 – ca. 1451). Dem Text ist eine ganzseitige Miniatur mit einer floralen Einfassung und einem Wappen vorangestellt, das auf den weltlichen Charakter der Gedichte hinweist. Sie ist dreigeteilt: Oben in Rot gekleidet, blickt links Jupiter in voller Rüstung und hermelinbesetztem Umhang auf Mars herab, rechts davon steht eine nackte, blumengekrönte und von Tauben umgebene Venus in einem Fluss, während in der Ecke Vulkan an seinem Amboss arbeitet. Der englische Text, eine faszinierende Quelle für Literaturhistoriker, ist fein säuberlich in einer einzigen Spalte geschrieben und wird von roten und blauen Miniaturen verschönert.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Poems by Chaucer, Hoccleve and Lydgate
Datum
Um 1450
Stil
Sprache
Schrift
Bastarda
Künstler / Schule

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Scolar Press – London, 1979
Faksimile-Editionen

#1 Bodleian Library, MS Fairfax 16

Scolar Press – London, 1979

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Scolar Press – London, 1979
Kommentar: 1 Band von John Norton-Smith
Sprache: Englisch
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Das könnte Sie auch interessieren:
Gedicht von der Eroberung Granadas
Gedicht von der Eroberung Granadas
Spanien – Zwischen 1482 und 1502

Als Geschenk für die Katholischen Könige: Ein historiographisches Gedicht über die Reconquista von Pedro Marcuello

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag