Sammlung von Märchen, Fabeln und Sprichwörtern

Sammlung von Märchen, Fabeln und Sprichwörtern Faksimile

Frankreich — 13. Jahrhundert

61 Erzählungen, Fabeln, Fabliaux und Sprichwörter, darunter die Partenopeus-Sage und die populäre Liebesgeschichte von Floire et Blanchefleur: Ein echtes Unikat, weil in vielen Fällen ohne andere erhaltene literarische Quellen

  1. Dieses literarische Kompendium ist unter Mediävisten wegen der Bandbreite seines reichen Stoffes bekannt

  2. Es wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts für einen wohlhabenden Laien in der Region Drôme im Südosten Frankreichs geschaffen

  3. Die Handschrift bietet Einblicke in den literarischen Geschmack und die Ereignisse in dieser Region Frankreichs während des Spätmittelalters

Sammlung von Märchen, Fabeln und Sprichwörtern

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Sammlung von Märchen, Fabeln und Sprichwörtern

Diese Handschrift ist unter Mediävisten wegen seines reichhaltigen Materials bekannt, das nicht weniger als 61 Märchen, Fabeln, Fabliaux, Sprichwörter, Ritterromanen, den Partenopeus de Blois und die beliebte Floire et Blanchefleur umfasst. Man geht davon aus, dass von etwa zwanzig dieser Werke kein anderes Exemplar existiert, was den kostbaren Buchschatz zu einem echten Unikat macht. Diese vielseitige französische Literatursammlung wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts für einen wohlhabenden Laien angelegt und ist zweimal mit "Philippe Alamande, Herrin von Chassenaige" signiert, was auf Sassenage in der Drôme im Südosten Frankreichs hinweisen könnte. Außerdem finden sich am unteren Rand zweier Seiten verschiedene Notizen von einer Hand aus dem 14. Jahrhundert sowie eine Notiz über eine katastrophale Überschwemmung, die sich am 19. August 1443 im nahe gelegenen Luc-en-Diois ereignete. Das Manuskript bietet somit einen Einblick in den literarischen Geschmack und die Ereignisse in dieser Region Frankreichs während des Spätmittelalters.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Collection of Tales, Fables, and Proverbs
Umfang / Format
410 Seiten / 33,8 × 22,0 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
13. Jahrhundert
Stil
Inhalt
Märchen, Fabeln, Sprichwörter und Romane wie z. B. Partenopeus de Blois, Blancandin, Floire und Blanchefleur und andere
Künstler / Schule

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Faksimile-Editionen

#1 Le Manuscrit 19152 du Fonds Français de la Bibliothèque Nationale

Droz – Paris, 1934

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Droz – Paris, 1934
Kommentar: 1 Band von Edmond Faral
Sprache: Französisch
Faksimile: 1 Band Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
€ (unter 1.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
Das könnte Sie auch interessieren:
Innsbrucker Codex Faksimile
Innsbrucker Codex
Um 1456

Konrad von Würzburg, der "Stricker" und andere: Eine Sammlung von 32 Geschichten, ganz nach dem Geschmack der Leser des 15. Jahrhunderts

Erfahren Sie mehr
Carmina Burana + Fragmenta Burana Faksimile
Carmina Burana + Fragmenta Burana
Kärnten, Steiermark (Österreich) oder Südtirol (Italien) – Um 1230 bis 14. Jahrhundert

Ein einmaliges Meistwerk der Musik und der Lyrik des Mittelalters: Uralte Lieder aus Benediktbeuern, in den 1930er Jahren von Carl Orff als szenische Kantate ins Rampenlicht gerückt

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag