Kurze Zusammenfassung der Arithmetik

Kurze Zusammenfassung der Arithmetik

Geschrieben von einem Priester und Mathematiker: Die Bedeutung von Mathematik und Buchhaltung für ehrlichen Handel und die Verteidigung der Kreditvergabe auf Zinsen

  1. Dieser Text wurde etwa 1514 in Zaragoza von Juan Andrés geschrieben, einem spanischen Priester und Mathematiker aus dem 16. Jahrhundert

  2. Andrés zitiert Luca Pacioli (ca. 1447–1517), einen Mitarbeiter von Leonardo da Vinci (ca. 1452–1519), als seine Hauptquelle

  3. Der Text wurde am 30. August 1515 in zwei Fassungen in der Druckerei von Joan Joffre in Valencia veröffentlicht

Kurze Zusammenfassung der Arithmetik

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Kurze Zusammenfassung der Arithmetik

Dieser wichtige mathematische Text war eine der ersten Abhandlungen, die für die Notwendigkeit von Krediten gegen Zinsen plädierte und eine solide Buchführung als Mittel zur Gewährleistung eines ehrlichen Handels anbot.

Kurze Zusammenfassung der Arithmetik

Auch bekannt unter dem verkürzten Titel Aritmética Práctica, wurde dieser mathematische Text um 1514 in Zaragoza von Juan Andrés, einem spanischen Priester und Mathematiker des 16. Jahrhunderts, geschrieben. Er wird oft als Juan Andrés von Zaragoza bezeichnet, um ihn von einem anderen gleichnamigen islamischen Gelehrten zu unterscheiden, der im selben Jahr ebenfalls eine mathematische Abhandlung veröffentlichte. Andrés zitiert Luca Pacioli (ca. 1447-1517), den Franziskanermönch, Mathematiker und Mitarbeiter von Leonardo da Vinci (ca. 1452-1519), als seine Hauptreferenzquelle. Dabei taucht die Algebra im Text überhaupt nicht auf. Eine einzigartige Meinung, die Andrés im Unterschied zu anderen mittelalterlichen spanischen Gelehrten vertrat, war, dass Zinserhebung kein Wucher an sich, sondern vielmehr dem Handel förderlich sei, während arithmetische und solide Buchführung ein gewisses Maß an Ehrlichkeit und Sicherheit für die am Handel Beteiligten bot. Der Text wurde in zwei Versionen am 30. August 1515 in der valencianischen Druckerei von Joan Joffre veröffentlicht: eine Version für D. Serafin, Graf von La Oliva und Herr von Nules und Pego, und die andere Version für den Bischof von Barcelona, Martín García (1511-1521).


Verfügbare Faksimile-Editionen:
Kurze Zusammenfassung der Arithmetik – 41457 – Universidad de Salamanca (Salamanca, Spanien)
Vicent Garcia Editores – Valencia, 1999
Limitierung: 3160 Exemplare
Faksimile-Editionen

#1 Sumario Breve de la Practica de la Arithmetica

Vicent Garcia Editores – Valencia, 1999

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Vicent Garcia Editores – Valencia, 1999
Limitierung: 3160 Exemplare
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: € (unter 1.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
Das könnte Sie auch interessieren:
Champollions Notizbuch
Champollions Notizbuch
Frankreich – 1822

Mithilfe des berühmt gewordenen Steins von Rosetta: Die Aufzeichnungen zur Entschlüsselung der ägyptischen Hieroglyphen durch Jean-François Champollion

Erfahren Sie mehr
Codex der Trachten und Kostüme
Codex der Trachten und Kostüme
Deutschland – 1547

Geschaffen für den Kaiser: Die Völker und deren Moden des riesigen Weltreichs Kaiser Karls V.

Erfahren Sie mehr
Filterauswahl
Verlag