Stundenbuch des Engelbert von Nassau

Stundenbuch des Engelbert von Nassau

Flandern (Belgien) — Ca. 1470–1490

Stundenbuch des Engelbert von Nassau

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Stundenbuch des Engelbert von Nassau

Dieses reich verzierte Stundenbuch wurde von dem berühmten Meister der Maria von Burgund für einen unbekannten Auftraggeber geschaffen. Fertiggestellt wurde es jedoch auf Geheiß Engelberts II. von Nassau, einem Soldaten, Höfling und bedeutenden Kunstmäzen, der einst an der Spitze des Geheimen Rates des Herzogtums Burgund stand. Es wurde in den 1470er oder 1480er Jahren geschaffen und hat 7 ganzseitige und 31 halbseitige Miniaturen mit komplizierten Rahmen voller Blumen, Früchte, Insekten, Tiere, Menschen, Münzen, Medaillons, Juwelen, Vasen und Straußenfedern. Diese Pracht inspirierte andere illuminierte Manuskripte wie die Heures Voustre Demeure. Die Auswahl der Figuren, die in der Handschrift dargestellt sind – der Heilige Sebastian, der Heilige Christophorus und der Krieger David – und die Begeisterung für das Rittertum spiegeln Engelberts Charakter als Krieger und Feldherr wider, während die Raffinesse des Werks auf seinen noblen Geschmack als Kunstmäzen hindeutet.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Hours of Engelbert of Nassau
Herkunft
Belgien
Datum
Ca. 1470–1490
Stil
Sprache
Künstler / Schule

Verfügbare Faksimile-Editionen:
G. Brazilla – New York, 1970
Faksimile-Editionen

#1 A Book of Hours for Engelbert of Nassau

G. Brazilla – New York, 1970

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: G. Brazilla – New York, 1970
Kommentar: 1 Band von Jonathan Alexander
Sprache: Englisch
Faksimile: 1 Band Teilfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion von 115 Seiten des Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Das könnte Sie auch interessieren:
Gebetbuch Karls des Kühnen
Gebetbuch Karls des Kühnen
Flandern – 1469, um 1471 und um 1480–1490

Mit gleich drei Portraits des berühmten Burgunderherzogs: Ein prächtig verziertes Meisterwerk der burgundischen Buchmalerei, angefertigt für einen der reichsten Männer seiner Zeit

Erfahren Sie mehr
Brevier von Isabella von Kastilien
Brevier von Isabella von Kastilien
Flandern – Letzes Jahrzehnt des 15. Jahrhunderts

Sie sandte Christopher Kolumbus auf Reisen: Eines der schönsten und mit 1000 Seiten umfangreichsten flämischen Handschriften für die Königin von Spanien

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag