Entstanden in Indien: Sieben Weise erzählen Geschichten, um uns die angeblichen Lügen und die Perversion der Frauen zu veranschaulichen

Buch der Sieben Weisen von Rom

Buch der Sieben Weisen von Rom

Buch der Sieben Weisen von Rom

  1. Mittelalterliche Europäer waren sehr fasziniert von Prophezeiungen und prophetische Texte aus Indien waren heiß begehrt

  2. Dieser Text wurde aus dem Sanskrit ins Persische, dann ins Arabische, darauf ins Hebräische, dann ins Lateinische und schließlich erst ins Spanische übersetzt

  3. Dieser Codex wurde etwa 1510 in Sevilla gedruckt, geht aber auf eine lateinische Handschrift etwa aus dem Jahr 1330 zurück

Buch der Sieben Weisen von Rom

Buch der Sieben Weisen von Rom – R/39781 – Biblioteca Nacional de España (Madrid, Spanien)
Bildvon
Ausgabe bei uns verfügbar
Angebot bitte anfragen!

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Buch der Sieben Weisen von Rom“

Libro de los Siete Sabios de Roma
Buch der Sieben Weisen von Rom – R/39781 – Biblioteca Nacional de España (Madrid, Spanien)
Bildvon

Libro de los Siete Sabios de Roma

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Vicent Garcia Editores – Valencia, 2003
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Boccaccios Dekameron

Boccaccios Dekameron

100 berühmte Novellen mit 100 perfekt dazu passenden Miniaturen: Ein großformatiges Meisterwerk im Auftrag des Burgunderherzogs Philipps des Guten

Erfahren Sie mehr
Äsop - Fabeln

Äsop - Fabeln

Im Auftrag Gian Galeazzo Viscontis, des ersten Herzogs von Mailand: Eine wunderschönes Aesop-Handschrift mit außergewöhnlichen Tierdarstellungen

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag