Die vier Evangelisten

Ferrara (Italien) — Um 1474

Die vier Evangelisten

Die vier Evangelisten

Ferrara (Italien) — Um 1474

  1. Federico da Montefeltro (1422-82) war einer der berühmtesten Herrscher im Italien des 15. Jahrhunderts

  2. Der Herzog von Urbino gab einige der schönsten Handschriften der italienischen Renaissance in Auftrag

  3. Diese vier Evangelistenporträts sind Meisterwerke des Quattrocento, die in Passepartouts präsentiert werden

Die vier Evangelisten

Alternativ-Titel:
  • Evangeliar des Herzogs von Urbino: Federigo da Montefeltro
Die vier Evangelisten - Urbinas Latinus 10
Bildvon

Kodikologie

Alternativ-Titel
Evangeliar des Herzogs von Urbino: Federigo da Montefeltro
Umfang / Format
4 Einzelseiten / 26,0 × 40,5 cm
Datum
Um 1474
Sprache
Buchschmuck
4 ganzseitige Miniaturen
Inhalt
Vier Evangelistenportaits aus dem Evangeliar des Federico da Montefeltro
Auftraggeber
Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino (1448–1482)

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Die vier Evangelisten“

Die vier Evangelisten - Urbinas Latinus 10
Bildvon

Die vier Evangelisten - Urbinas Latinus 10

Faksimile: 4 Einzelseiten Vollfaksimile des Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Belser Verlag – Stuttgart, 2018
Limitierung
599 Exemplare
Kommentar
1 Band von Luigi Michelini Tocci und Gerd Betz
Sprache: Deutsch
Mehr Informationen
Die Ausgabe umfasst 4 Blätter unter Passe-Partouts. Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Evangeliar des Charles d’Orléans, Graf von Angoulême

Evangeliar des Charles d’Orléans, Graf von Angoulême

Beauftragt von Königin Claude de France und König François I. von Frankreich: Ein goldleuchtendes Meisterwerk der französischen Buchmalerei mit großen und beeindruckenden Miniaturen

Erfahren Sie mehr
Evangeliarum Strahoviense

Evangeliarum Strahoviense

Entstanden in Trier unter der Ägide des berühmten Gregormeisters: Ein Hauptwerk der ottonischen Buchmalerei mit stilbildenden Evangelistenbildern auf purpurnem Grund

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag