Ein riesiges, zweibändiges Meisterwerk mit grandiosen Gemäldeminiaturen: Die Prachtbibel für einen der reichsten Fürsten der italienischen Renaissance

Bibel des Federico da Montefeltro

Florenz (Italien) — 1476–1478

Bibel des Federico da Montefeltro

Bibel des Federico da Montefeltro

Florenz (Italien) — 1476–1478

  1. Das Kronjuwel der Sammlung des Renaissancefürsten Federico da Montefeltro (1422–1482), dem Herzog von Urbino

  2. Das riesige, zweibändige Werk wurde von Francesco di Antonio de Chierico mit atemberaubenden Bildern versehen

  3. Die 35 großformatigen Miniaturen von Chierico zählen zu den besten Arbeiten der Renaissance-Malerei

Bibbia di Federico da Montefeltro

Bibel des Federico da Montefeltro

POST MORTEM IOSVE

Die Überschrift für diese Miniatur lautet „Nach dem Tod Josuas“, den ersten Worten des Buches der Richter. An diesem Punkt der biblischen Erzählung sind die Israeliten bereits im verheißenen Land angekommen, aber noch von Feinden umgeben. Eine ihrer ersten Eroberungen wird hier im Stil einer spätmittelalterlichen Kavallerie-Schlacht in voller Panzerung vorgestellt. „Juda zog hinauf und der Herr gab die Kanaaniter und die Perisiter in ihre Gewalt. Sie schlugen sie bei Besek - zehntausend Mann.“ (Ri 1, 4)

Bibel des Federico da Montefeltro

Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 Biblioteca Apostolica Vaticana (Vatikanstadt, Vatikanstadt)
Alternativ-Titel:
  • Bible of Federico da Montefeltro
  • Bibbia di Federico da Montefeltro
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bildvon
Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)14.700 €
Noch günstiger bei Anmeldung!
Wunschliste
Bestandsliste
Teilen
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie
Kurzbeschreibung

Die Bibel des Federico da Montefeltro wurde zwischen 1476 und 1478 in Italien angefertigt. Einige der berühmtesten Renaissancekünstler Italiens gestalteten das kostbare Manuskript in einer hervorragenden Zusammenarbeit. Die großflächigen Miniaturen des Werkes erinnern in ihrer Qualität an die große italienische Gemäldekunst der Renaissance.

Die Bibel des Federico da Montefeltro

Die italienische Renaissance war eine Epoche der Kunst- und Kulturgeschichte, in der neue Maßstäbe gesetzt wurden. Die Malerei und Buchkunst italienischer Renaissancekünstler blieben bis in unsere Zeiten unübertroffen. Ein besonders herausragendes Denkmal der Buchmalerei der Renaissance ist die Bibel des Federico da Montefeltro. Das über 1000 Seiten umfassende Werk im großen Format von fast 60 cm auf 45 cm ist mit 35 ganzseitigen Miniaturen und zahlreichen weiteren Verzierungen von unvergleichlicher Qualität geschmückt. Es ist ein Codex, der zu den höchsten Errungenschaften der Bild- und Buchkunst der mittelalterlichen Welt gehört.

Der Kunstmäzen Montefeltro

Federico da Montefeltro war ein berühmter Renaissancefürst und Herzog von Urbino. Der Herrscher, der vor seinem Regierungsantritt als äußerst erfolgreicher Söldner tätig war, war ein begeisterter Kunstsammler und Bücherliebhaber. Laut schriftlicher Überlieferungen begann er ab Mitte der 1450er Jahre mit dem Sammeln von kostbaren Büchern und Schriften. Keine Anschaffung war ihm dabei zu teuer, kein Luxus zu groß. Die Bibel des Herzogs war das Kronjuwel seiner hochwertigen Buchsammlung.

Prominente Künstler

Die herausragende Bibel wurde von Ugo Comminelli da Mézières geschrieben und in Florenz in nur zwei Jahren von Francesco di Antonio de Chierico mit atemberaubenden, raffinierten Illustrationen versehen. Diese beiden Meister waren am Hofe der Familie Medici angestellt und zählten zu den talentiertesten Künstlern Italiens. Der Renaissancefürst und weltweit berühmte Kunstliebhaber Lorenzo de Medici selbst stellte Montefeltro seine begabtesten Hofkünstler, sozusagen als Leihgabe, zur Verfügung. Neben Francesco wirkten so berühmte Namen aus der Geschichte der Buchmalerei daran mit wie Attavante degli Attavanti, Francesco Rosselli und höchstwahrscheinlich auch Davide Ghirlandaio, der Bruder des populären Künstlers Domenico.

Herausragende Buchmalerei

Die illuminierte Bibel beeindruckt nicht nur durch ihre erstaunliche Größe und ihre Ausführlichkeit. Die 35 großflächigen Miniaturen, mit denen die Handschrift illustriert ist, zählen zur hochwertigsten Buchmalerei der Renaissance. Jedes Bild kann als eigenständiges Gemälde betrachtet werden. Die Miniaturen sind im reichen und prunkvollen Stil der Florentiner Kunst des 15. Jahrhunderts gehalten. Die Bilder lassen deutliche Einflüsse der bedeutendsten Vertreter der toskanischen Renaissance erkennen. Kaum ein weiterer Codex aus dieser Zeit weist einen ähnlich überwältigenden Bilderzyklus auf. Die kostbare Originalausgabe des Werkes befindet sich heute in der Biblioteca Apostolica im Vatikan.

Kodikologie
Alternativ-Titel
Bible of Federico da Montefeltro
Bibbia di Federico da Montefeltro
Art
Handschrift auf Pergament
Umfang / Format
1.108 Seiten / 59,8 × 44,3 cm
Herkunft
Florenz (Italien)
Datum
1476–1478
Epoche
Spätes Mittelalter und jünger
Stil
Renaissance
Genre
Bibeln / Evangeliare
Sprache
Latein
Buchschmuck
35 große Miniaturen
Auftraggeber
Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino
Künstler / Schule
Bibbia di Federico da Montefeltro

Bibel des Federico da Montefeltro

Incipit-Seite

Bevor die Augen überhaupt einen Blick auf die Miniaturen dieses Meisterwerks der italienischen Renaissance werfen können, werden sie von diesem großartigen Incipit begrüßt - einer stark dekorierten Seite mit den ersten Worten des nachfolgenden Textes. Diese Zeilen wurden verwendet, um auf den anschließenden Text zu verweisen, als die Verwendung von Titeln, wie wir sie heute kennen, noch nicht üblich war. Der Text ist mit goldener Tinte vor einem wunderschönen blauen Hintergrund geschrieben und von einem Rahmen innerhalb eines weiteren Rahmens umgeben, der ebenfalls aus Gold besteht.

Der Innenrahmen aus massivem Gold ist auf der Oberfläche strukturiert und erweckt den Anschein, als wäre er mit Nägeln befestigt - er wirkt sogar beinahe dreidimensional. Der äußere Rahmen ist eine meisterhafte Kombination aus Wappen und Porträts in Medaillon-Miniaturen inmitten von Engeln, goldenen Möbeln und aufwändigen brennenden Feuerschalen. Dies ist nur ein Vorgeschmack auf das sich noch anschließende kunstvolle Buffet!

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Bibel des Federico da Montefeltro“

Bibbia di Federico da Montefeltro Faksimile

Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bibel des Federico da Montefeltro – Mss. Urb. Lat. 1 e Urb. Lat. 2 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bildvon

Bibbia di Federico da Montefeltro Faksimile

Faksimile: 2 Bänd Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Franco Cosimo Panini Editore – Modena, 2004
Limitierung
500 Exemplare
Einband
Roter Samt über Holzdeckeln mit farbigen und goldenen Stickereien, Silberschmuck und zwei Silberschließen
Kommentar
2 Bände von Ambrogio M. Piazzoni, Gino Benzoni, Louis Duval-Arnould, Giovanni Morello, Antonio Paolucci, Ambrogio M. Piazzoni und Jean-Louis Tauran
Sprache: Italienisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)14.700 €
Noch günstiger bei Anmeldung!
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel
Dazu passende Werke
Bibel Ludwigs des Heiligen
Bibel Ludwigs des Heiligen

Mit mehr als 4.800(!) goldenen Bildmedaillon ausgestattet: Eines der umfangreichsten und prächtigsten Werke in der Geschichte der Buchmalerei

Erfahren Sie mehr
Martin Luther: September Bibel von 1522
Martin Luther: September Bibel von 1522

Ein besonderes Stück Reformationsgeschichte: Die Erstausgabe von Luthers berühmter Bibelübersetzung mit Illustrationen von Lucas Cranach und Kommentierungen von Johann Gramann

Erfahren Sie mehr
Dazu passende Hintergrund-Artikel
Stil
  • Spätantik
  • Insular
  • Karolingisch
  • Ottonisch
  • Byzantinisch
  • Romanisch
  • Gotisch
  • Präkolumbisch
  • Renaissance
  • Frühe Drucke
  • Barock
  • Hebräisch
  • Islamisch / Orientalisch
  • Andere Stile / Unbekannt
Genre
  • Abhandlungen / Weltliche Werke
  • Apokalypsen / Beatus-Handschriften
  • Astronomie / Astrologie
  • Bestiarien
  • Bibeln / Evangeliare
  • Chroniken / Geschichte / Recht
  • Geographie / Karten
  • Heiligen-Legenden
  • Islam / Orientalisch
  • Judentum / Hebräisch
  • Kassetten (Einzelblatt-Sammlungen)
  • Leonardo da Vinci
  • Literatur / Dichtung
  • Liturgische Handschriften
  • Medizin / Botanik / Alchemie
  • Musik
  • Mythologie / Prophezeiungen
  • Psalterien
  • Sonstige religiöse Werke
  • Spiele / Jagd
  • Stundenbücher / Gebetbücher
  • Sonstiges Genres
Herkunft
  • Afghanistan
  • Belgien
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Kroatien
  • Ungarn
  • Ägypten
  • Äthiopien
  • Österreich
Sprache
  • Deutsch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Katalanisch
  • Latein
  • Litauisch
  • Polnisch
Verlag
  • Aboca Museum
  • Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (ADEVA)
  • Aldo Ausilio Editore - Bottega d’Erasmo
  • Alecto Historical Editions
  • Almqvist & Wiksell
  • Ars Magna
  • ArtCodex
  • AyN Ediciones
  • Bärenreiter-Verlag
  • Belser Verlag
  • Belser Verlag / WK Wertkontor
  • Bernardinum Wydawnictwo
  • BiblioGemma
  • Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
  • Bibliotheca Palatina Faksimile Verlag
  • Bibliotheca Rara
  • CAPSA, Ars Scriptoria
  • Circulo Cientifico
  • Club Bibliófilo Versol
  • CM Editores
  • Collezione Apocrifa Da Vinci
  • Comissão Nacional para as Comemorações dos Descobrimentos Portugueses
  • Coron Verlag
  • De Agostini/UTET
  • DIAMM
  • E. Schreiber Graphische Kunstanstalten
  • Ediciones Boreal
  • Ediciones Grial
  • Edilan
  • Editalia
  • Edition Leipzig
  • Edition Libri Illustri
  • Editiones Reales Sitios S. L.
  • Editions Medicina Rara
  • Editorial Mintzoa
  • Egeria, S.L.
  • Extraordinary Editions
  • Facsimile Editions Ltd.
  • Facsimilia Art & Edition Ebert KG
  • Faksimile Verlag
  • Franco Cosimo Panini Editore
  • Fundación Hullera Vasco-Leonesa
  • Giunti Editore
  • Graffiti
  • Grafica European Center of Fine Arts
  • Helikon
  • Herder Verlag
  • Hes & De Graaf Publishers
  • Hugo Schmidt Verlag
  • Idion Verlag
  • Il Bulino, edizioni d'arte
  • Imago
  • Insel Verlag
  • Istituto dell'Enciclopedia Italiana - Treccani
  • Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato
  • Kaydeda Ediciones
  • Kurt Wolff Verlag
  • La Meta Editore
  • Leo S. Olschki
  • Libreria Musicale Italiana
  • Lumen Artis
  • MASA
  • M. Moleiro Editor
  • Manuscriptum
  • Millennium Liber
  • Müller & Schindler
  • Nova Charta
  • Orbis Mediaevalis
  • Orbis Pictus
  • Österreichische Staatsdruckerei
  • Patrimonio Ediciones
  • PIAF
  • Prestel Verlag
  • Priuli & Verlucca, editori
  • Pro Sport Verlag
  • Pytheas Books
  • Quaternio Verlag Luzern
  • Reales Sitios
  • Reichert Verlag
  • Roberto Vattori Editore
  • Salerno Editrice
  • Schöck ArtPrint Kft.
  • Scrinium
  • Scripta Maneant
  • Scriptorium
  • Siloé, arte y bibliofilia
  • Styria Verlag
  • Tempus Libri
  • Testimonio Compañía Editorial
  • The Clear Vue Publishing Partnership Limited
  • The Facsimile Codex
  • The Folio Society
  • Tip.Le.Co
  • TouchArt
  • Trident Editore
  • Vallecchi
  • Van Wijnen
  • Vicent Garcia Editores
  • Wiener Mechitharisten-Congregation (Wien, Österreich)
  • Xuntanza Editorial