Verfasst von Regiomontanus, dem deutschen Mathematiker und Astronomen: Ein wichtiger Beitrag zur Gregorianischen Kalenderreform und dem Sieg des Heliozentrismus

Calendarium

Calendarium

Calendarium

  1. Johannes Müller von Königsberg (1436-76) war ein bedeutender deutscher Mathematiker und Astronom

  2. Besser bekannt als Regiomontanus, trug er wesentlich zur Gregorianischen Kalenderreform und zum Sieg des kopernikanischen Heliozentrismus bei

  3. Nicolaus Copernicus (1473-1543) erklärte später, dass Regiomontanus einen großen Einfluss auf seine eigene Arbeit gehabt hatte

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Calendarium“

Calendarium
Calendarium – I-287 – Biblioteca de la Facultad de Medicina de la Universidad Complutense de Madrid (Madrid, Spanien)
Bildvon

Calendarium

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Vicent Garcia Editores – Valencia, 2000
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Wiener Musterbuch

Wiener Musterbuch

Ein Unikat der Kunstgeschichte: 56 Silberstiftzeichnungen im Internationalen Stil der Gotik auf kleinen, klappbaren Holztafeln

Erfahren Sie mehr
De Balneis Puteolanis

De Balneis Puteolanis

Ursprünglich Kaiser Friedrich II. gewidmet: Die älteste Abschrift von Pietro da Ebolis heute verlorenem Exemplar über die Heilwirkung heißer Quellen

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag