Sogar mit Fehlerkorrekturen der berühmten anatomischen Arbeit von Andreas Vesalius: Einer der größten Meilensteine in der Erforschung der menschlichen Anatomie mit 42 detaillreichen Kupferstichen

Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung

Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung

Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung

  1. Das Wissen über Anatomie, das lange Zeit durch das kirchliche Verbot von Sektionen behindert wurde, machte im 16. Jahrhundert rasche Fortschritte

  2. 42 detaillierte Kupferstiche des menschlichen Körpers veranschaulichen die Arbeit von Juan Valverde de Amusco (geb. um 1525)

  3. Valverde korrigierte sogar Fehler in den Darstellungen der berühmten anatomischen Arbeit von Andreas Vesalius (1514-64)

Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung

Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung – D-44bis – Biblioteca Histórico Médica de la Universidad de València (Valencia, Spanien)
Bildvon
Ausgabe bei uns verfügbar
Angebot bitte anfragen!

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung“

Historia de la Composicion del Cuerpo Humano
Geschichte über die menschliche Körperzusammensetzung – D-44bis – Biblioteca Histórico Médica de la Universidad de València (Valencia, Spanien)
Bildvon

Historia de la Composicion del Cuerpo Humano

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Vicent Garcia Editores – Valencia, 1998
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Details
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag