Schatzbibel des Mittelalters

Schatzbibel des Mittelalters

Frankreich — ca. 1250

Leuchtende Miniaturen der Gotik auf goldenem Grund: Eine prächtig illuminierte Bilderbibel aus Nordfrankreich zum Alten Testament und der Jakobsgeschichte

  1. Das Werk entstand zwischen 1200 und 1250 und ist ein schönes Exemplar der sogenannten Channel-School in Nordfrankreich

  2. Es enthält 48 ganzseitige Miniaturen, die jeweils eine einzelne Szene aus den ersten beiden Büchern des Alten Testaments darstellen

  3. Die gotischen Miniaturen haben glänzende goldene Hintergründe im byzantinischen Stil und Bildunterschriften in französischer Sprache

Schatzbibel des Mittelalters

Kodikologie

Alternativ-Titel
The Treasure Bible of the Middle Ages
Umfang / Format
96 Seiten / 18,6 × 14,9 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
ca. 1250
Stil
Buchschmuck
48 ganzseitige Miniaturen auf leuchtendem Goldgrund
Inhalt
Szenen aus dem Buch Genesis
Das könnte Sie auch interessieren:
Neues Testament
Neues Testament
Italien – Erste Hälfte des 13. Jahrhunderts

Eine gotische Bilderbibel aus der Vatikanischen Bibliothek: Fast 100 Miniaturen in Gold und Silber zum Leben und Wirken Christi

Erfahren Sie mehr
Matthäus Merian: Kupferbibel Biblia 1630 - Altes Testament
Matthäus Merian: Kupferbibel Biblia 1630 - Altes Testament
Straßburg (Frankreich) – 1630

Von einem der berühmtesten Kupferstecher der Geschichte: 157 farbenfrohe Bilder zum Alten Testament von Matthäus Merian dem Älteren

Erfahren Sie mehr
Filterauswahl
Verlag