Winchester Tropar

Winchester Tropar

England (Vereinigtes Königreich) — Ca. 1020–1075

Winchester Tropar

MS 473 Parker Library in the Corpus Christi College (Cambridge, Vereinigtes Königreich)
  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Winchester Tropar

Der Winchester Troper, der im frühen 11. Jahrhundert zusammengestellt und bis zum frühen 12. Jahrhundert erweitert wurde, besteht aus zwei Manuskripten mit liturgischem Gregorianischem Choral und zweistimmiger Polyphonie, die im Old Minster der Winchester Cathedral in Hampshire, England, kopiert und verwendet wurden. Beide "Tropenbücher" enthalten eine Vielzahl von liturgischen Gattungen, darunter Kyrie, Gloria, Introitus, Halleluja, Tractus und Sequenz, die angelsächsische Neumen-Notation verwenden und in karolingischer Minuskel geschrieben sind, viele davon einzigartig in diesem Manuskript überliefert. Obwohl der Kern der beiden Handschriften aus dem angelsächsischen England stammt, spiegeln die späteren Passagen die neue politische Lage nach 1066 wider und weisen normannische Einflüsse auf. Gleichwohl stellen sie die größte erhaltene Sammlung von Polyphonie des 11. Jahrhunderts dar und sind für das Studium der angelsächsischen Musik unerlässlich.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Winchester Troper
Umfang / Format
296 Folios / 14,5 × 9,0 cm
Datum
Ca. 1020–1075
Stil

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Faksimile-Editionen

#1 The Winchester Troper

Details zur Faksimile-Edition:

Kommentar: 1 Band von Susan Rankin
Sprache: Englisch
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Das könnte Sie auch interessieren:
Barberini Exultet Rolle
Barberini Exultet Rolle
Abtei von Montecassino (Italien) – Um 1058

Im Auftrag von Abt Desiderius (1058–1087) von Monte Cassino: Ein romanischer Kunstschatz und eine der letzten hergestellten Schriftrollen

Erfahren Sie mehr
Echternacher Sakramentar und Antiphonar
Echternacher Sakramentar und Antiphonar
Abtei von Echternach (Luxemburg) – Um 1030

Purpurne Pracht, ottonische Buchmalerei und mittelalterliche Neumen: Eines der wenigen erhalten gebliebenen Meisterwerke aus dem berühmten Kloster Echternach

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag