Zeichnungen der römischen Ruinen

Zeichnungen der römischen Ruinen – Amilcare Pizzi – MS M.1106 – The Morgan Library & Museum (New York, USA)

Rom (Italien) — Ca. 1574–1575

Zeichnungen der römischen Ruinen

MS M.1106 The Morgan Library & Museum (New York, USA)
  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Zeichnungen der römischen Ruinen

Wir nehmen gerade diesen Artikel in unsere Datenbank auf.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Vielen Dank!

Kodikologie

Alternativ-Titel
Drawings of the Ruins of Rome
Disegni de le ruine di Roma
Disegni de le ruine di Roma e come anticamente erono
Du PĂ©rac Codex
Umfang / Format
78 Seiten / 25,0 × 20,0 cm
Herkunft
Italien
Datum
Ca. 1574–1575
Buchschmuck
46 ganz- und doppelseitige Federzeichnungen
Inhalt
Kunstvolle Veduten der römischen Stadtlandschaft des 16. Jahrhunderts mit einem romantisierenden Fokus auf antike Ruinen
Vorbesitzer
Sir Andrew Fountaine of Narford
William Henry Corfield
Charles William Dyson Perrins
Giannalisa Feltrinelli

VerfĂŒgbare Faksimile-Editionen:
Zeichnungen der römischen Ruinen – Amilcare Pizzi – MS M.1106 – The Morgan Library & Museum (New York, USA)
Amilcare Pizzi – Mailand, 1963
Limitierung: 1000 Exemplare
Faksimile-Editionen

#1 Disegni de le ruine di Roma

Amilcare Pizzi – Mailand, 1963

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Amilcare Pizzi – Mailand, 1963
Limitierung: 1000 Exemplare
Kommentar: 1 Band von Rudolf Wittkower
Sprache: Italienisch
Faksimile: 1 Band Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprĂŒnglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Filterauswahl
Verlag