Eine Sammlung von Zeichnungen Leonardos und seiner Schüler, darunter die älteste bekannte Zeichnung des Genies von 1473

Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz

Italien — 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts-16. Jahrhundert

Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz

Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz

Italien — 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts-16. Jahrhundert

  1. Elf fertige Zeichnungen von Leonardo da Vinci (1452-1519) und 39 Zeichnungen seiner Schüler

  2. Enthält u.a. die früheste bekannte Zeichnung von Leonardo: eine Landschaft von 1473

  3. Zu den gezeigten Techniken gehören Rotkreide-Skizzen, Bleistift-, Silberstift- und Tuschezeichnungen

Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz

Alternativ-Titel:
  • Drawings of Leonardo da Vinci and his circle - Galleria degli Uffizi in Florence
  • I disegni di Leonardo da Vinci e della sua cerchia - Galleria degli Uffizi, Firenze
Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz – Galleria degli Uffizi / Gabinetto Disegni e Stampe (Florenz, Italien)
Bildvon
Ausgabe bei uns verfügbar
Angebot bitte anfragen!
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie

Kurzbeschreibung

Florenz – die Heimat von Leonardo da Vinci (1452-1519) und das bedeutendste Zentrum der italienischen Renaissance, wo zahlreiche große Meister dem Universalgenie Leonardo nacheiferten und den Ruf der Stadt prägten. Bis heute gelten die Uffizien als das wichtigste Museum zur Florentinischen und italienischen Renaissance-Kunst. Und eben dort, in der Graphischen Sammlung der Galleria degli Uffizi, befindet sich auch ein beeindruckendes Konvolut an Zeichnungen von Leonardo da Vinci.

Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis – Galleria degli Uffizi, Florenz

Die Nationale Edition der Manuskripte und Zeichnungen von Leonardo da Vinci, ab 1964 vom Florentiner Verlagshaus Giunti Editore herausgegeben, ist die erste und einzige vollständige Reproduktion der Manuskripte und Zeichnungen des italienischen Universalgenies. Dieses unglaubliche Konvolut bietet die einmalige Gelegenheit, das zeichnerische und theoretische Werk des Universalgenies Leonardo da Vinci zu entdecken. Der Bestand an Leonardo-Zeichnungen im Gabinetto Disegni e Stampe della Galleria degli Uffizi in Florenz bildet die Basis für einen der prachtvollen Bände.

Leonardos zeichnerisches Werk im Kontext seiner Nachfolger

Der vorliegende Band der Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis aus der Galleria degli Uffizi in Florenz vermittelt einen wunderbaren Überblick über diese große Epoche der italienischen Kunst – und natürlich einen kostbaren Einblick in das zeichnerische Werk Leonardos. Ganze elf Zeichnungen von seiner Hand bilden einen wahren Schatz der Kunstgeschichte und werden hier ergänzt durch 39 Zeichnungen seiner Schüler und Nachfolger. So ergibt sich ein Konvolut von 50 Zeichnungen, mit dessen Hilfe nicht nur die Meisterschaft Leonardos, sondern auch sein prägender Einfluss auf nachfolgende Generationen in der direkten Gegenüberstellung nachvollzogen werden kann.

Eine Vielfalt an Techniken und Motiven

Als herausragendes Schmuckstück enthält der Band unter anderem Leonardos früheste bekannte Zeichnung: eine Landschaft von 1473. Daneben finden sich wunderschöne Porträts, die detaillierten Studien zur Haltung einer Hand und andere Motive aus dem breiten Spektrum des Genies. Auch die Techniken sind breit gefächert, neben Rötel-Zeichnungen finden sich Blei- und Silberstift-Zeichnungen und Feder-Zeichnungen mit Tinte. Und so wird deutlich, dass selbst in einem monochromen Medium wie der einfarbigen Zeichnung bei Leonardo jedes Detail, jede Tiefe und jede Modellierung herrlich zur Geltung kommt. Für Leonardo war die Zeichnung der direkteste und unmittelbarste Ausdruck des künstlerischen Genies!

Kodikologie

Alternativ-Titel
Drawings of Leonardo da Vinci and his circle - Galleria degli Uffizi in Florence
I disegni di Leonardo da Vinci e della sua cerchia - Galleria degli Uffizi, Firenze
Herkunft
Italien
Datum
2. Hälfte des 15. Jahrhunderts-16. Jahrhundert
Buchschmuck
50 Zeichnungen
Künstler / Schule

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz“

I disegni di Leonardo da Vinci e della sua cerchia - Galleria degli Uffizi, Firenze
Zeichnungen von Leonardo da Vinci und seinem Umkreis - Gallerien der Uffizien in Florenz – Galleria degli Uffizi / Gabinetto Disegni e Stampe (Florenz, Italien)
Bildvon

I disegni di Leonardo da Vinci e della sua cerchia - Galleria degli Uffizi, Firenze

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Giunti Editore – Florenz, 1985
Limitierung
998 Exemplare
Einband
In lederbezogener Kassette mit Goldprägung
Kommentar
1 Band (106 Seiten) von Gigetta Dalli Regoli und Carlo Pedretti
Sprache: Italienisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Leonardo da Vinci - Anatomische Studien

Leonardo da Vinci - Anatomische Studien

Mit Studien zur Felsengrotten-Madonna und dem letzten Abendmahl: Die Entdeckung des Menschen durch das größte Genie aller Zeiten

Erfahren Sie mehr
Manuskripte des Institut de France

Manuskripte des Institut de France

Persönliche Notizen, spontane Ideen und tiefe Reflexionen: 12 Notizbücher Leonardo da Vincis in ursprünglicher Erhaltung

Erfahren Sie mehr
Verlag