Ein einmaliges Zeugnis aus dem 4. Jahrhundert: Die älteste vollständige griechische Handschrift des Alten Testaments und die vielleicht beste Fassung der Septuaginta

Codex Vaticanus B

Ägypten oder Paläsitina — 4. Jahrhundert

Codex Vaticanus B

Codex Vaticanus B

Ägypten oder Paläsitina — 4. Jahrhundert

  1. Codex Vaticanus gilt zusammen mit dem Codex Sinaiticus als die bedeutendste griechische Handschrift der Bibel

  2. Der alttestamentliche Teil ist fast vollständig erhalten, im Neuen Testament fehlt der Teil ab Hebräerbrief 9,14

  3. Die 733 Folios sind von wohl zwei Schreibern in Majuskelschrift (Unzialen) verfasst

Bibliorum sacrorum Graecorum Codex Vaticanus B

Codex Vaticanus B

Am Anfang...

Ein einfaches Incipit mit den Anfangszeilen des Buches Genesis in roter Tinte ist die einzige Verzierung, die man in diesem Manuskript findet. Die Tatsache, dass es so textorientiert ist, deutet darauf hin, dass es für praktische Zwecke geschaffen wurde, wahrscheinlich eher für Theologen in Bibliotheken gedacht als für den zeremoniellen Gebrauch in Kathedralen und Prozessionen. Es ist nicht in Majuskeln geschrieben, so dass wir davon ausgehen können, dass dieser Teil des Textes zu denen gehört, die während des Mittelalters restauriert oder ersetzt wurden.

Codex Vaticanus B

Alternativ-Titel:
  • Codex Vaticanus B
  • Bibliorum sacrorum Graecorum Codex Vaticanus B
  • Codex Vaticanus Graecus 1209
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bildvon
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie

Kurzbeschreibung

Der Codex 3773 der Vatikanischen Bibliothek in Rom, auch bekannt als Codex Vaticanus B, ist eine faszinierende altmexikanische Bilderhandschrift. Sie ist auf einem mehr als 7 Meter langen, doppelseitig beschriebenen Stück Pergament dargestellt, das zu 48 Seiten gefaltet wurde, und verfügt über tabellarische Darstellungen mit verschiedenen, leuchtend farbigen Miniaturen. Diese liefern Informationen über die lange verschollene aztekische Kultur Mexikos, ihren Kalender, ihre Religion, die Medizin und viele andere Aspekte.

Codex Vaticanus B

Mit der Ankunft von Christoph Kolumbus in Amerika am Ende des 15. Jahrhunderts begann auf der ganzen Welt das große Zeitalter der Entdeckungen. Dieses „goldene Zeitalter“ hatte jedoch auch negative Seiten, darunter den Untergang zahlreicher alter Kulturen in den neu entdeckten und kolonialisierten Gebieten. Glücklicherweise haben ein paar Artefakte und Dokumente überlebt, in denen das Wissen um diese untergegangenen Welten bewahrt wird. Eine besondere Rolle spielt der sogenannte Codex Vaticanus B aus der Biblioteca Apostolica Vaticana für die vorkoloniale Kultur der Azteken in Mexiko.

Eine typische aztekische Handschrift

Der Codex 3773 oder Codex Vaticanus B hat seine vorkoloniale Gestalt bis heute bewahrt und ist somit ein einzigartiges Zeugnis für seinen Ursprung. Der aus 48 Pergamentseiten bestehende Codex ist zusammengefaltet 15,5 x 13,5 cm groß, ausgefaltet jedoch insgesamt 7,3 Meter lang! Die beidseitig bemalte Bilderhandschrift aus Mexiko präsentiert die aztekische Kultur, ihre Grundlagen und Rituale in wunderbaren Miniaturen.

Der aztekische Kalender im Brennpunkt

Neben der Berechnung der Mondphasen, der Festtage und des 260-Tage-Kalenders der Azteken wie auch den Monatsregeln enthält der Codex Vatikanus B zwölf Kapitel mit ausführlichen Erläuterungen zu den Tierkreiszeichen und eine siebenteilige Textgruppe mit umfassenden Planetenlehren. Darüber hinaus gibt die Bilderhandschrift Auskunft über die Praxis der Humorallehre, die bereits seit der Antike und sogar in so weit von Europa entfernten Gebieten wie Mexiko praktiziert wurde. Zusätzlich werden medizinische Aspekte wie Aderlass, Untersuchung der Blutfarbe, Schröpfen und einige zusätzliche Methoden vorgestellt, die gesundheitliche Vorteile versprachen.

Der künstlerische Inhalt der illuminierten Handschrift

All diese verschiedenen Aspekte der aztekischen Kultur werden dem aufmerksamen Betrachter in hellfarbigen Miniaturen präsentiert, die menschliche und tierische Figuren mit abstrakten, bedeutungsvollen geometrischen Mustern kombinieren. Neben tabellarischen Blättern finden sich großformatige Primärbilder, die von Bildfriesen umgeben sind. Diese wirken fast wie eine Bildsprache. Codex Vaticanus B - als Teil der Borgia-Handschriftengruppe der Vatikanischen Bibliothek - gibt mit seinem faszinierenden Bildprogramm einen spannenden Einblick in das aztekische Mexiko und erweckt so eine ganze Kultur wieder zum Leben!

Kodikologie

Alternativ-Titel
Codex Vaticanus B
Bibliorum sacrorum Graecorum Codex Vaticanus B
Codex Vaticanus Graecus 1209
Umfang / Format
1554 Seiten / 27,0 × 27,0 cm
Datum
4. Jahrhundert
Epoche
Schrift
Unzialschrift
Inhalt
Altes und Neues Testament
Künstler / Schule

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Codex Vaticanus B“

Bibliorum sacrorum Graecorum Codex Vaticanus B
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Codex Vaticanus B – Vat. gr. 1209 – Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
Bildvon

Bibliorum sacrorum Graecorum Codex Vaticanus B

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato – Rom, 1999
Limitierung
450 Exemplare
Kommentar
1 Band von Paul Canart, Pierre-Marie Bogaert, Stephen Pisano
Sprachen: Englisch, Französisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Lorscher Evangeliar

Lorscher Evangeliar

Von Kaiser Karl dem Großen in Händen gehalten, geschmückt mit einem meisterlichen Elfenbeineinband: Ein weltberühmter Höhepunkt der karolingischen Buchkunst

Erfahren Sie mehr
Neues Testament

Neues Testament

Eine gotische Bilderbibel aus der Vatikanischen Bibliothek: Fast 100 Miniaturen in Gold und Silber zum Leben und Wirken Christi

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag