Eton Roundels

Eton Roundels

Wohl nahe Worcester, England (Vereinigtes Königreich) — Zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts

Eton Roundels

  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Eton Roundels

Englische Apokalypse-Manuskripte, insbesondere aus der Gotik, gehören zu den außergewöhnlichsten und einflussreichsten Exemplaren ihrer Gattung. Die Bibliothek des Eton College besitzt unter der Signatur MS 177 eine Handschrift englischer Apokalypsetexte, deren erster Teil als "The Eton Roundels" bekannt ist. Sie umfasst 12 Seiten, die jeweils aus fünf Medaillons und zwei Halbmedaillons bestehen, in denen biblische Typen und Antitypen aus dem Alten und Neuen Testament dargestellt sind. Jede Seite ist mit einem kreisförmigen Medaillon in der Mitte und an jeder Ecke gestaltet, wobei die beiden Halbmedaillons an den Seiten angebracht sind. Dabei findet sich auf jeder Seite eine thronende und gekrönte weibliche Figur, die eine Tugend repräsentiert, sowie eine Kurzfassung eines der Zehn Gebote. Das in den 1260er Jahren entstandene Manuskript wurde im späten 17. Jahrhundert neu gebunden, bevor es als Geschenk von Bruder John Sherard aus Lobthorp in Lincolnshire an Stuart Bickerstaffe weitergegeben wurde.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Figurae bibliorum
Umfang / Format
8 Folios / 27,5 × 18,8 cm
Datum
Zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts
Stil
Sprache
Schrift
Gotische Textualis semiquadrata
Buchschmuck
12 Miniaturen

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Faksimile-Editionen

#1 The Eton Roundels: Eton College MS 177 ("Figurae bibliorum") – a colour facsimile

Scolar Press – London, 1990

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Scolar Press – London, 1990
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Das könnte Sie auch interessieren:
Chorbuch von Eton
Chorbuch von Eton

24 Komponisten aufgeführt: Die größte Sammlung der lateinischen Chortradition des vorreformatorischen Englands

Erfahren Sie mehr
Sammelband von Oxford
Sammelband von Oxford
Worcester (Vereinigtes Königreich) – 1271–1283

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag