Lyoneser Bibel

Lyoneser Bibel – Vallecchi – Biblioteca Nazionale Marciana (Venedig, Italien)

Lyon (Frankreich) — 1541-1543

Mit 16 Grafiken von Hans Holbein dem JĂŒngeren, dem Hofmaler König Heinrichs VIII.: Eine aus alten Quellen ĂŒbersetzte, vom Pariser Drucker Jean Mareschal editierte und von der Gegenreformation verfolgte Bibel

  1. Lateinische Übersetzungen von biblischen Texten aus alten Quellen, darunter die seltenen 3 MakkabĂ€er

  2. Hans Holbein der JĂŒngere, Hofmaler von König Heinrich VIII. (1491–1547), steuerte 16 Grafiken bei

  3. Kopien dieser "verlorenen" Bibel wurden im Aufruhr der Gegenreformation konfisziert und zerstört

Lyoneser Bibel

Biblioteca Nazionale Marciana (Venedig, Italien)
Ausgabe bei uns verfĂŒgbar
Preiskategorie: €€€
(3.000€ - 7.000€)
Wunschliste
Bestandsliste
Teilen
  1. Beschreibung
  2. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Lyoneser Bibel

Die Lyoneser Bibel kann auf eine wechselvolle Geschichte zurĂŒckblicken, als umstrittenes und bewundertes, jedoch schließlich verbotenes Werk des 16. Jahrhunderts. Sie enthĂ€lt lateinische Übersetzungen biblischer Texte aus antiken Quellen, unter anderem das selten zu findende Dritte Buch der MakkabĂ€er. Gedruckt in den 40er Jahren des 16. Jahrhunderts bei Jean Mareschal in Lyon, wurde die Lyoneser Bibel in den Wirren der Gegenreformation konfisziert und zerstört und ist heute nur mehr in zehn Exemplaren erhalten.

Lyoneser Bibel

Die sogenannte verlorene Lyoneser Bibel kann auf eine wechselvolle Geschichte zurĂŒckblicken, als umstrittenes und bewundertes, jedoch schließlich verbotenes Werk des 16. Jahrhunderts. Sie enthĂ€lt lateinische Übersetzungen biblischer Texte aus antiken Quellen, unter anderem das selten zu findende Dritte Buch der MakkabĂ€er. Gedruckt in den 40er Jahren des 16. Jahrhunderts bei Jean Mareschal in Lyon, wurde die Lyoneser Bibel in den Wirren der Gegenreformation konfisziert und zerstört und ist heute nur mehr in zehn Exemplaren erhalten.

Ein verbotener Text

Jean Mareschal (um 1510–1590) war ein Drucker und Verleger in Lyon. In den Jahren 1541–1543 veröffentlichte er eine Bibel, die auf antike biblische Texte zurĂŒckgriff. Diese stammen aus verschiedenen Quellen und versammeln Bibeltexte, Kommentare, AuszĂŒge, ErklĂ€rungen und anderes. So enthĂ€lt die Lyoneser Bibel unter anderem das Dritte Buch der MakkabĂ€er in Mareschals eigener Übersetzung – die erste lateinische Übersetzung dieses Textes! Das Buch der MakkabĂ€er wurde jedoch auf dem Konzil von Trient fĂŒnf Jahre spĂ€ter als apokrypher Text abgelehnt. Fortan wurde der Drucker in Lyon von der Inquisition verfolgt und musste nach Heidelberg fliehen. Seine Bibel erlitt ein Ă€hnliches Schicksal, wurde konfisziert und zerstört und ist so heute nur mehr in 10 Exemplaren erhalten.

Illustrationen von einem Meister der Renaissance

In der Biblioteca Nazionale Marciana in Venedig wird eines dieser seltenen Exemplare der sogenannten verlorenen Bibel von Lyon aufbewahrt. Die 632 Seiten des gedruckten Buches werden illustriert von mehr als 100 kleinen Illustrationen und drei ganzseitigen Lithographien. Der bedeutende Renaissance-Maler Hans Holbein der JĂŒngere steuerte 16 Graphiken mit biblischen Darstellungen – sogenannte Icones – bei. Hans Holbein d. J. (1498–1543) gilt als einer der grĂ¶ĂŸten KĂŒnstler seiner Zeit. GebĂŒrtig aus Augsburg, gelangte er im Laufe seines Lebens ĂŒber Basel und Frankreich nach England und wurde dort schließlich zum Hofmaler Heinrichs VIII.!

Kodikologie

Alternativ-Titel
Verlorene Bibel von Lyon
Bible of Lyon
Bibbia di Lione
La Bibbia Perduta
Art
Gedrucktes Buch auf Papier
Umfang / Format
632 Seiten / 35,0 × 24,0 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
1541-1543
Epoche
SpĂ€tes Mittelalter und jĂŒnger
Stil
Renaissance
Genre
Bibeln / Evangeliare
Sprache
Latein
Buchschmuck
3 ganzseitigen Lithographien, 100+ kleinere Illustrationen
KĂŒnstler / Schule

VerfĂŒgbare Faksimile-Editionen:
Lyoneser Bibel – Vallecchi – Biblioteca Nazionale Marciana (Venedig, Italien)
Vallecchi – Florenz, 1998
Limitierung: 1999 Exemplare
Faksimile-Editionen

#1 La Bibbia Perduta

Vallecchi – Florenz, 1998

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Vallecchi – Florenz, 1998
Limitierung: 1999 Exemplare
Einband: Braunes Leder. Kassette in Massivholz.
Kommentar: 1 Band von Giancarlo Gaeta, Marcello Brusegan, Monica Centanni
Sprache: Italienisch
Faksimile: 1 Band Detailnahe Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprĂŒnglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Ausgabe bei uns verfĂŒgbar
Preiskategorie: €€€
(3.000€ - 7.000€)
Das könnte Sie auch interessieren:
Biblia Veteris Testamenti – Orbis Pictus –
Biblia Veteris Testamenti
Frankfurt am Main (Deutschland) – 1551

Jede der ĂŒber 400 Seiten dieser Bilderbibel illustriert: Meisterliche, kolorierte Kupferstiche und Holzschnitte von Sebald Beham, dem SchĂŒler Albrecht DĂŒrers

Erfahren Sie mehr
Cranach-Bibel – Edition Leipzig – City Archive (Zerbst, Deutschland)
Zerbster Prunkbibel - Cranach-Bibel
Wittenberg (Deutschland) – 1541

Gedruckt 1541 vom "Bibeldrucker" Hans Lufft in Wittenberg, heute im Stadtarchiv von Zerbst aufbewahrt: Die Apokalypse ĂŒbersetzt von Martin Luther und mit 26 handkolorierten Holzschnitten grandios illuminiert durch Lucas Cranach

Erfahren Sie mehr
Martin Luther: September Bibel von 1522 – Manuscriptum – Bibliothek der Nikolaus Kopernikus UniversitĂ€t (Torun, Polen)
Martin Luther: September Bibel von 1522
Deutschland – 1522

Ein besonderes StĂŒck Reformationsgeschichte: Die Erstausgabe von Luthers berĂŒhmter BibelĂŒbersetzung mit Illustrationen von Lucas Cranach und Kommentierungen von Johann Gramann

Erfahren Sie mehr
Mensuralcodex von St. Emmeram – Reichert Verlag – Clm 14274 – Bayerische Staatsbibliothek (MĂŒnchen, Deutschland)
Mensuralcodex von St. Emmeram
Wien (Österreich), Regensburg und Leipzig (Deutschland) – 15. Jahrhundert

Ein imposantes Mammutwerk der spĂ€tmittelalterlichen Polyphonie: 276 gesammelte Lieder fĂŒr einen Regensburger Magister als eine der wichtigsten Quellen mehrstimmiger Musik aus Mittel-, West und SĂŒdeuropa

Erfahren Sie mehr
Laurenzianisches Evangeliar
Laurenzianisches Evangeliar
SpÀtes 11. Jahrhundert

Eine der am prÀchtigsten illuminierten byzantinischen Handschriften, die heute noch erhalten sind: Goldene Ornamente, eindrucksvolle ganzseitige Miniaturen und charmante narrative Szenen in einem einzigartigen Evangelienbuch

Erfahren Sie mehr
Kölner Bibel 1478/1479 – Friedrich Wittig Verlag – Bibl.Th.I.A.57 (Ink.) – UniversitĂ€ts- und Landesbibliothek DĂŒsseldorf (DĂŒsseldorf, Deutschland)
Kölner Bibel 1478/1479
Köln (Deutschland) – 1478/1479

PrĂ€gend fĂŒr die epochenbildende Ausdruckskraft spĂ€terer Werke von Cranach, DĂŒrer und Koberger: Die erste gedruckte Bibel in niederdeutscher Sprache mit 123 prĂ€chtigen Holzschnitten dreier begnadeter Meister

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Stil
  • SpĂ€tantik
  • Insular
  • Karolingisch
  • Ottonisch
  • Byzantinisch
  • Romanisch
  • Gotisch
  • PrĂ€kolumbisch
  • Renaissance
  • FrĂŒhe Drucke
  • Barock
  • HebrĂ€isch
  • Islamisch / Orientalisch
  • Andere Stile / Unbekannt
Genre
  • Abhandlungen / Weltliche Werke
  • Apokalypsen / Beatus-Handschriften
  • Astronomie / Astrologie
  • Bestiarien
  • Bibeln / Evangeliare
  • Chroniken / Geschichte / Recht
  • Geographie / Karten
  • Heiligen-Legenden
  • Islam / Orientalisch
  • Judentum / HebrĂ€isch
  • Kassetten (Einzelblatt-Sammlungen)
  • Leonardo da Vinci
  • Literatur / Dichtung
  • Liturgische Handschriften
  • Medizin / Botanik / Alchemie
  • Musik
  • Mythologie / Prophezeiungen
  • Psalterien
  • Sonstige religiöse Werke
  • Spiele / Jagd
  • StundenbĂŒcher / GebetbĂŒcher
  • Sonstiges Genres
Herkunft
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Armenien
  • Äthiopien
  • Belgien
  • DĂ€nemark
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Indien
  • Irak
  • Iran
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Kolumbien
  • Kroatien
  • Libanon
  • Luxemburg
  • Marokko
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Österreich
  • Peru
  • Polen
  • Portugal
  • Russische Föderation
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Staat PalĂ€stina
  • Syrien
  • Tschechien
  • TĂŒrkei
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Usbekistan
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Zypern
Sprache
  • Afrikaans
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Baskisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Galizisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • HebrĂ€isch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Katalanisch
  • Kirchenslawisch
  • Latein
  • Litauisch
  • Mazedonisch
  • NiederlĂ€ndisch
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Serbisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • TĂŒrkisch
  • Ungarisch
  • Usbekisch
  • Zulu
Verlag
  • Aboca Museum
  • Ajuntament de Valencia
  • Akademie Verlag
  • Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (ADEVA)
  • Aldo Ausilio Editore - Bottega d’Erasmo
  • Alecto Historical Editions
  • Alkuin Verlag
  • Almqvist & Wiksell
  • Amilcare Pizzi
  • Andreas & Andreas Verlagsbuchhandlung
  • Archa 90
  • Archiv Verlag
  • Archivi Edizioni
  • Arnold Verlag
  • ARS
  • Ars Magna
  • ArtCodex
  • AyN Ediciones
  • Azimuth Editions
  • Badenia Verlag
  • BĂ€renreiter-Verlag
  • Belser Verlag
  • Belser Verlag / WK Wertkontor
  • Benziger Verlag
  • Bernardinum Wydawnictwo
  • BiblioGemma
  • Biblioteca Apostolica Vaticana (Vaticanstadt, Vaticanstadt)
  • Bibliotheca Palatina Faksimile Verlag
  • Bibliotheca Rara
  • Boydell & Brewer
  • Bramante Edizioni
  • Bredius Genootschap
  • Brepols Publishers
  • British Library
  • C. Weckesser
  • Caixa Catalunya
  • Canesi
  • CAPSA, Ars Scriptoria
  • Caratzas Brothers, Publishers
  • Carus Verlag
  • Christian BrandstĂ€tter Verlag
  • Circulo Cientifico
  • Club BibliĂłfilo Versol
  • Club du Livre
  • CM Editores
  • Collegium Graphicum
  • Collezione Apocrifa Da Vinci
  • Comissão Nacional para as Comemorações dos Descobrimentos Portugueses
  • Coron Verlag
  • Corvina
  • CTHS
  • D. S. Brewer
  • Damon
  • De Agostini/UTET
  • De Nederlandsche Boekhandel
  • De Schutter
  • Deuschle & Stemmle
  • Deutscher Verlag fĂŒr Kunstwissenschaft
  • DIAMM
  • Dropmore Press
  • Droz
  • E. Schreiber Graphische Kunstanstalten
  • Ediciones Boreal
  • Ediciones Grial
  • Ediclube
  • EdiçÔes Inapa
  • Edilan
  • Editalia
  • Edition Georg Popp
  • Edition Leipzig
  • Edition Libri Illustri
  • Editiones Reales Sitios S. L.
  • Éditions de l'Oiseau Lyre
  • Editions Medicina Rara
  • Editorial Casariego
  • Editorial Mintzoa
  • Editrice Antenore
  • Editrice Velar
  • Edizioni Edison
  • Egeria, S.L.
  • Eikon Editores
  • Electa
  • EnciclopĂšdia Catalana
  • Eos-Verlag
  • Ephesus Publishing
  • Eugrammia Press
  • Extraordinary Editions
  • Fackelverlag
  • Facsimila Art & Edition
  • Facsimile Editions Ltd.
  • Facsimilia Art & Edition Ebert KG
  • Faksimile Verlag
  • Feuermann Verlag
  • Folger Shakespeare Library
  • Franco Cosimo Panini Editore
  • Friedrich Wittig Verlag
  • FundaciĂłn Hullera Vasco-Leonesa
  • G. Braziller
  • Gabriele Mazzotta Editore
  • Gebr. Mann Verlag
  • Gesellschaft fĂŒr graphische Industrie
  • Getty Research Institute
  • Giovanni Domenico de Rossi
  • Giunti Editore
  • Graffiti
  • Grafica European Center of Fine Arts
  • Guido Pressler
  • Guillermo Blazquez
  • H. N. Abrams
  • Harrassowitz
  • Helikon
  • Hendrickson Publishers
  • Henning Oppermann
  • Herder Verlag
  • Hes & De Graaf Publishers
  • Hoepli
  • Hortus Deliciarum
  • Houghton Library
  • Hugo Schmidt Verlag
  • Idion Verlag
  • Il Bulino, edizioni d'arte
  • Ilte
  • Imago
  • Insel Verlag
  • Instituto Nacional de AntropologĂ­a e Historia
  • Istituto dell'Enciclopedia Italiana - Treccani
  • Istituto Ellenico di Studi Bizantini e Postbizantini
  • Istituto Geografico De Agostini
  • Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato
  • Italarte Art Establishments
  • J. Thorbecke
  • Jan Thorbecke Verlag
  • Johnson Reprint
  • Josef Stocker-Schmid
  • Jugoslavija
  • Karl W. Hiersemann
  • Kasper Straube
  • Kaydeda Ediciones
  • Konrad Kölbl Verlag
  • Kurt Wolff Verlag
  • La Liberia dello Stato
  • La Linea Editrice
  • La Meta Editore
  • Lambert Schneider
  • Landeskreditbank Baden-WĂŒrttemberg
  • Leo S. Olschki
  • Les Incunables
  • Library of Congress
  • Libreria Musicale Italiana
  • Lichtdruck
  • Lito Immagine Editore
  • Lumen Artis
  • Lund Humphries
  • M. Moleiro Editor
  • Maison des Sciences de l'homme et de la société de Poitiers
  • Manuscriptum
  • Martinus Nijhoff
  • MASA
  • McGraw-Hill
  • Militos
  • Millennium Liber
  • MĂŒller & Schindler
  • Nahar and Steimatzky
  • National Library of Wales
  • Neri Pozza
  • Nova Charta
  • Oceanum Verlag
  • Odeon
  • Orbis Mediaevalis
  • Orbis Pictus
  • Österreichische Staatsdruckerei
  • Oxford University Press
  • Pageant Books
  • Parzellers Buchverlag
  • Patrimonio Ediciones
  • Pattloch Verlag
  • PIAF
  • Pieper Verlag
  • Plon-Nourrit et cie
  • Prestel Verlag
  • Princeton University Press
  • Prisma Verlag
  • Priuli & Verlucca, editori
  • Pro Sport Verlag
  • PropylĂ€en Verlag
  • Pytheas Books
  • Quaternio Verlag Luzern
  • Reales Sitios
  • Recht-Verlag
  • Reichert Verlag
  • Reichsdruckerei
  • Riehn & Reusch
  • Roberto Vattori Editore
  • Rosenkilde and Bagger
  • Roxburghe Club
  • Salerno Editrice
  • Sarajevo Svjetlost
  • Schöck ArtPrint Kft.
  • Scolar Press
  • Scrinium
  • Scripta Maneant
  • Scriptorium
  • SiloĂ©, arte y bibliofilia
  • SISMEL - Edizioni del Galluzzo
  • Sociedad Mexicana de AntropologĂ­a
  • Sorli Ediciones
  • Stainer and Bell
  • Styria Verlag
  • Sumptibus Pragopress
  • Szegedi TudomĂ nyegyetem
  • Taberna Libraria
  • Tarshish Books
  • Taschen
  • Tempus Libri
  • Testimonio Compañía Editorial
  • Thames and Hudson
  • The Clear Vue Publishing Partnership Limited
  • The Facsimile Codex
  • The Folio Society
  • The Marquess of Normanby
  • The Richard III and Yorkist History Trust
  • Tip.Le.Co
  • TouchArt
  • TREC Publishing House
  • TRI Publishing Co.
  • Trident Editore
  • Typis Regiae Officinae Polygraphicae
  • Universidad de Granada
  • University of California Press
  • University of Chicago Press
  • Urs Graf
  • Vallecchi
  • Van Wijnen
  • VCH, Acta Humaniora
  • VDI Verlag
  • Verlag der MĂŒnchner Drucke
  • Verlag fĂŒr Regionalgeschichte
  • Verlag Styria
  • Vicent Garcia Editores
  • W. Turnowsky
  • Wiener Mechitharisten-Congregation (Wien, Österreich)
  • Wissenschaftliche Buchgesellschaft
  • Xuntanza Editorial
  • Yushodo
  • Zollikofer AG