Vita des heiligen Georg

Italien und wahrscheinlich Avignon (Frankreich) — Erste Hälfte des 14. Jahrhunderts

Vita des heiligen Georg

Vita des heiligen Georg

Alternativ-Titel:
  • Georgscodex
  • Georg-Codex
  • Codex of St. George
  • St. George Codex
  • Codice di San Giorgio
  • Vita Sancti Georgii Martyris
Bildvon

Kodikologie

Alternativ-Titel
Georgscodex
Georg-Codex
Codex of St. George
St. George Codex
Codice di San Giorgio
Vita Sancti Georgii Martyris
Datum
Erste Hälfte des 14. Jahrhunderts
Stil
Sprache
Schrift
Rotunda
Buchschmuck
18 Miniaturen, begleitet von Bas-de-page-Szenerien
Inhalt
Messtexte vom Fest der Verkündigung Mariae (25. März) bis zu Fest der Heiligen Primus und Felicianus (9. Juni)
Auftraggeber
Kardinal Jacopo Gaetano Stefaneschi (ca. 1270–ca. 1343), Diakon von San Giorgio al Velabro in Rom
Künstler / Schule

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Vita des heiligen Georg“

Vita des heiligen Georg
Bildvon

Vita des heiligen Georg

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Belser Verlag – Stuttgart, 2020
Limitierung
299 Exemplare
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Missale des Georges de Challant

Missale des Georges de Challant

Eine unglaubliche Vielfalt an biblischen Geschichten und Heiligenlegenden in einem großformatigen Messbuch

Erfahren Sie mehr
Gebet zur Jungfrau Maria und die Legenden des Hl. Georg und der Hl. Margarete

Gebet zur Jungfrau Maria und die Legenden des Hl. Georg und der Hl. Margarete

Ein Bildercodex des 13. Jahrhunderts aus Verona: Das Leben der Heiligen Jungfrau und verschiedener Heiliger in packenden Bildern

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag