3 Töchter, 3 Hochzeitsgeschenke: Eine von drei fast identisch illuminierten Handschriften, die Lorenzo der Prächtige für seine drei Töchter in Auftrag gab

Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici

Florenz (Italien) — Vor 1492

Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici

Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici

Florenz (Italien) — Vor 1492

  1. Ein Auftrag von Lorenzo dem Prächtigen (1449–1492), dem reichen und mächtigen Renaissanceherrscher von Florenz

  2. Eine von drei fast identischen Handschriften, die Lorenzo als Hochzeitsgeschenke für seine 3 Töchtervorgesehen hat

  3. Ein Renaissance-Meisterwerk in einem Gewand aus violettem Samt mit vergoldeten Silberbeschlägen und, vier Rosenquarz und einem großen Lapislazuli

Libro d'Ore di Lorenzo de Medici

Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici

November: Aussaat von Winterroggen

Roggen ist eine härtere Getreidesorte als Weizen und wird traditionell als Wintergetreide angebaut. Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens garantiert er eine frühe Getreideernte, um die Belastung der Lebensmittelvorräte zu verringern, die häufig am Ende eines langen Winters aufgebraucht sind. Zweitens dient Roggen als Bodendecker, um Unkraut fernzuhalten, und kann, selbst wenn er nicht geerntet werden sollte, wieder untergepflügt werden, um den Boden anzureichern. Diese prächtige Medaillon-Miniatur zeigt einen Mann, der zwei Ochsen führt, um den Boden vor der Aussaat zu pflügen.

Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici

Alternativ-Titel:
  • Book of Hours of Lorenzo de' Medici
  • Libro d'Ore di Lorenzo de Medici
  • Florentiner Stundenbuch des Lorenzo de' Medici
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Bildvon
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie

Kurzbeschreibung

Das Stundenbuch des Lorenzo de' Medici wurde 1492 im Inventar des Renaissancefürsten genannt. Es erhielt den Zusatztitel „für Frauen“, weil es wahrscheinlich als Hochzeitsgeschenk für die Töchter des Fürsten in Auftrag gegeben wurde. Die Illustration des Werkes wird Francesco Rosselli zugeschrieben. Die kleine Handschrift ist ein Höhepunkt in der kostbaren Buchsammlung der Familie Medici.

Das Stundenbuch des Lorenzo de Medici

Die handschriftlichen, illuminierten Codices der italienischen Renaissance zählen zu den höchsten Errungenschaften der europäischen Buchkunst im Mittelalter. Die unvergleichlich hohe Qualität und künstlerische Raffinesse italienischer Buchkünstler jener Epoche beeinflusste Künstler weltweit und setzte neue Maßstäbe. Besonders am Hofe des berühmten Renaissancefürstentums der Medici entstanden Werke, die in ihrer atemberaubenden Gestaltungsvielfalt unerreicht blieben. Der Kunstliebhaber Lorenzo di Medici gab einige literarische Meisterwerke in Auftrag, die heute zu den größten Buchschätzen der Welt zählen. Unter diesen Werken befindet sich auch sein Stundenbuch, das 1492 als sogenanntes „Stundenbuch der Frauen“ im Inventar des Fürsten aufgelistet wurde. Das kleine Schmuckstück im Format von nur 10 cm auf 15 cm ist mit neun ganzseitigen, aufwendig gerahmten Bildern verziert.

Ein kostbares Juwel

Lorenzo de Medici gab das kleine Büchlein, das laut seinem Zusatztitel für Frauen bestimmt war, sehr wahrscheinlich als Hochzeitsgeschenk für seine Töchter in Auftrag. Die Gestaltung des Werkes wird dem berühmten italienischen Buchkünstler Francesco Rosselli zugeschrieben. Der Renaissancekünstler arbeitete als Kupferstecher, Miniator, Kartograf und Maler und war neben Francesco di Antonio del Chierico der berühmteste Vertreter der Florentiner Schule. Jede der 233 Textseiten der Handschrift ist mit einem hochwertigen dekorativen Element geschmückt. Schon der außergewöhnliche Einband des Buches lässt das Herz jedes Kunstliebhabers höherschlagen. Er besteht aus violettem Samt, welcher mit Beschlägen und Eckbeschlägen aus ziseliertem vergoldetem Silber versetzt wurde und auf dem Vorder- und dem Rückdeckel mit einem großen Lapislazuli und vier Rosenquarzen besetzt wurde.

Durchdachtes Bildprogramm

Die Miniaturen des Werkes sind ein Spiegel des hohen Grades der Kunst, den die italienische Renaissance zum Zeitpunkt seiner Entstehung erreicht hatte. Alles in dieser Handschrift weist auf eine prestigereiche Herkunft und einen ebensolchen Adressaten hin – vom Einband zur gestochen schönen Schrift, bis zur wohldurchdachten Zusammenstellung der Miniaturen. Die Seiten des Buches, auf denen der schriftliche Text dominiert, sind mit reich ausgeschmückten Initialen und Friesen dekoriert. Die ganzseitigen Bilder, die biblische Szenen und Motive darstellen, erinnern in ihrer hohen Qualität an die weltberühmten Bilder großer Renaissancemaler wie Botticelli oder da Vinci. Sie sind eingerahmt von reich verzierten Kränzen und Blumengirlanden und alle Bilder sind nach den strengsten Harmonieregeln der Buchkunst auf der Seite angeordnet. Der kostbare Codex wird heute in der Vermächtnisbibliothek des Lorenzo de Medici in Florenz aufbewahrt.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Book of Hours of Lorenzo de' Medici
Libro d'Ore di Lorenzo de Medici
Florentiner Stundenbuch des Lorenzo de' Medici
Umfang / Format
472 Seiten / 15,3 × 10,1 cm
Datum
Vor 1492
Sprache
Schrift
Littera antiqua
Buchschmuck
9 ganzseitige Bilder. Jedes Bild reich geschmückt und durch aufwendigen Blumenschmuck mit Girlanden und Kränzen verziert.
Inhalt
Stundengebet
Auftraggeber
Lorenzo I. de’ Medici (1449–1492)
Künstler / Schule
Libro d'Ore di Lorenzo de Medici

Stundenbuch des Lorenzo de‘ Medici

Die Verkündigung und die Geburt Christi

Francesco Rosselli (1455–1513) bietet hier eine typisch florentinische Darstellung der Verkündigungsszene: Sie befindet sich in einem umzäunten Garten mit klassischen Architekturelementen und einer prächtigen Landschaft im Hintergrund - der Hortus conclusus war ein bekanntes Symbol für die Jungfrau Maria. Der Erzengel Gabriel, herrlich mit Blattgold geschmückt, spricht Maria direkt an und der Heilige Geist steigt von oben auf sie herab.

Die Szene ist am Rande von zwei großen Kandelabern flankiert, die von verschiedenen Cheruben, Ranken und Porträts in Medaillon-Miniaturen begleitet werden. Hervorzuheben ist unter der Primärminiatur ein Vierpass mit der Geburt Christi, wodurch in den beiden Darstellungen eine direkte Verknüpfung von Ursache und Wirkung erzielt wird. Durch die Verwendung der großen Auswahl an leuchtenden Farben und den geschickten Einsatz von Blattgold kann sich der Betrachter dieser Seite fast überwältigt fühlen.

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici“

Libro d'Ore di Lorenzo de Medici
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici – Ms. Ashburnam 1874 – Biblioteca Medicea Laurenziana (Florenz, Italien)
Bildvon

Libro d'Ore di Lorenzo de Medici

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Franco Cosimo Panini Editore – Modena, 2004
Kommentar
1 Band (304 Seiten) von Franca Arduini, Cristina Acidini Luchinat, Laura Regnicoli, Adriana Di Domenico und Dora Liscia Bemporad
Sprache: Italienisch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Gebetbuch der Herzogin Dorothea von Preussen

Gebetbuch der Herzogin Dorothea von Preussen

Ein früher Druck mit wunderschönen Bordüren gemalt von Albrecht Glockendon: Das persönliche Gebetbuch der protestantischen Herzogin von Preußen

Erfahren Sie mehr
Medici-Rothschild-Stundenbuch

Medici-Rothschild-Stundenbuch

Ein Meisterwerk der Renaissance: Das Hochzeitsgeschenk Lorenzo de' Medicis an seine Tochter Magdalena

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag