Buch vom erfüllten Leben

Faksimile: Buch vom erfüllten Leben

Paris (Frankreich) — Um 1430

Aus dem Kreis um den Bedford-Meister: Ein prächtig ausgestattetes Handbuch für eine glückliche Ehe

  1. Eine Verserzählung, die Jungvermählten nach ihrer Hochzeit als Handbuch für eine glückliche Ehe diente

  2. Ausgestattet mit prächtigen Miniaturen aus dem Kreis um den Bedford-Meister

  3. Diese farbenfrohen und detailreichen Bilder erzählen vom Leben und Wirken der Menschen im Mittelalter

Buch vom erfüllten Leben

Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)1.850 
Noch günstiger bei Anmeldung!
  1. Beschreibung
  2. Detailbild
  3. Einzelseite
  4. Faksimile-Editionen (1)
Beschreibung
Buch vom erfüllten Leben

Das Buch vom erfüllten Leben war eine Verserzählung, die jungen adligen Paaren nach ihrer Vermählung als Leitfaden für ein glückliches Eheleben diente. Die Erzählung wurde um 1420 von den begabtesten Pariser Buchkünstlern aus dem Kreis des berühmten Bedford-Meisters mit hochwertigen Miniaturen und zauberhaften Randdekorationen ausgestattet. Die farbenfrohen und detailtreuen Bilder erzählen auf reizvolle Art und Weise vom Leben und Arbeiten der Menschen im Mittelalter.

Das Buch vom erfüllten Leben

Das Buch vom erfüllten Leben ist eine Verserzählung, die um 1342 entstand. Die Erzählung handelt vom Eheleben frisch vermählter Adliger und diente jungen Paaren als Leitfaden für eine glückliche Beziehung. Die Handschrift erfreute sich nach ihrem Erscheinen so großer Beliebtheit, dass sie unzählige Male abgeschrieben und in verschiedenen Sprachen verbreitet wurde. Allerdings wurde nur eine einzige Abschrift mit sagenhaft schönen, stilprägenden Miniaturen illustriert. Ebendiese Ausgabe liegt hier vor. 46 farbenfrohe und aufwendig gestaltete Bilder im Stil der Spätgotik illustrieren die Handschrift. Die Miniaturen stellen in künstlerisch ansprechender Weise Szenen aus dem alltäglichen Leben im Mittelalter dar. Zusätzlich schmücken 74 Goldinitialen und opulent verzierte Bordüren das beliebte Werk.

Ein mittelalterlicher Abenteuerroman aus Paris

Die Verserzählung vom erfüllten Leben wurde von einem Geistlichen aus Paris, nämlich Jacques Bruyant, verfasst. Sie ist aufgebaut wie ein mittelalterlicher Ritterroman, in dem sich der Erzähler auf eine abenteuerliche Reise begibt und immer wieder mit Tugenden und Lastern der Welt konfrontiert wird. Die illuminierte Ausgabe des Buches gehört zu einer kleinen Gruppe von Bilderhandschriften, die alle im Umfeld des berühmten Bedford-Meisters aus Paris entstanden. Er war lange Zeit der bedeutendste und einflussreichste Buchkünstler Europas und kombinierte stilistische Einflüsse großer Vorbilder mit seinen eigenen kreativen Ideen. Die besonders reizvollen Bildkompositionen im Buch vom erfüllten Leben beeindrucken durch eine äußerst raffinierte Farbgebung, durch unglaublich plastische Darstellungen von Formen und Gesichtern und durch eine realitätsnahe Perspektive. Edle Bordüren im typischen Bedford-Stil runden die atemberaubende Illustration der Handschrift ab.

Eine Reise in die Vergangenheit

Das charmante Bilderbuch entführt seine Betrachter in längst vergangene Zeiten und stellt das alltägliche Leben und Arbeiten im Mittelalter in prächtigen Farben dar. Man sieht Bauern bei ihrer Feldarbeit, grün blühende Weiden und Wiesen, uneinnehmbare Festungen und Burgen und verschlungene Geheimpfade, die in mittelalterliche Städte und Ortschaften führen. Ebenso werden dem Betrachter ganz persönliche, private Einblicke in die Vergangenheit gewährt. So sind mittelalterliche Wohnstuben und Schlafgemächer, typische Möbelstücke sowie Handwerksgeräte und Gewänder zu sehen. Das Buch vermittelt einen äußerst detaillierten, realistischen Eindruck vom Leben in der vergangenen Zeit und stellt diesen auf atemberaubend schöne Weise dar.

Zauberhafte Buchillustration

Die Miniaturen des Buches vom erfüllten Leben sind im Stil der internationalen Gotik, im sogenannten weichen Stil gehalten. Diese Stilrichtung der Buchkunst entwickelte sich durch den Austausch unglaublich talentierter Meister aus den wichtigsten Kunstzentren Europas. Typisch für den Stil ist einmal die interessante Farbgebung der Miniaturen. Diese überzeugen nicht nur durch ihre grenzenlos bunte und frische Farbgebung, sondern glänzen zusätzlich durch fein aufgetragene goldene und silberne Akzente. Der für den weichen Stil übliche, opulente Bordürenschmuck der Buchseiten besteht aus dichtem Rankenwerk aus goldstrahlenden Efeublättern, in welches Akanthusblätter, zahlreiche kleine Blumen und immer wieder Früchte und Tiere eingestreut wurden. Auch die sorgfältig gemalten Initialbuchstaben auf goldenem Grund sind von üppigen Weinblattranken aus Gold eingefasst.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Jacques Bruyant: The Way of Poverty or Riches
Le Livre du Chastel de Labour
Umfang / Format
146 Seiten / 20,7 × 14,4 cm
Herkunft
Frankreich
Datum
Um 1430
Stil
Buchschmuck
46 Miniaturen, 74 Goldinitialen und bunte filigrane Rankenbordüren mit Blattgold
Künstler / Schule

Verfügbare Faksimile-Editionen:
Faksimile: Buch vom erfüllten Leben – Widener I – Free Library (Philadelphia, USA)
Faksimile Verlag – Luzern, 2005
Limitierung: 980 Exemplare
Detailbild

Buch vom erfüllten Leben

Liebhaber im Bett überrascht

Dies ist eine unterhaltsame und dynamische Szene aus dem vorliegenden Stück moralisierender Literatur. Nach unerlaubten nächtlichen Vergnügungen wurde ein verliebtes, aber wohl unverheiratetes Paar entdeckt und die Zimmermädchen riefen die Wache. Der Wachposten wird als kunstvoll gekleideter spätmittelalterlicher Soldat dargestellt, dessen „Partisan“ - eine im Spätmittelalter übliche Stangenwaffe - im Hintergrund an der Wand lehnt. Die Aufregung in der Szene ist bemerkenswert: Der junge Mann wird von einer der Frauen geschlagen, während die anderen gleichzeitig ihn nackt aus dem Bett ziehen.

Buch vom erfüllten Leben
Einzelseite

Buch vom erfüllten Leben

Das Schloss der Arbeit

Diese Miniatur leitet das vierzigste Kapitel des Manuskripts ein und ist eine Allegorie auf die Vorteile harter Arbeit. Sie ist eine Vision, die dem Protagonisten präsentiert wird, der schlicht als der Frischvermählte bezeichnet wird und in einem Traum von den Personifikationen von Mangel, Notwendigkeit, Leiden und Hunger besucht wird: Sie tadeln ihn, dass er noch keine Arbeit gefunden hat. Schließlich wird er von der Vernunft gerettet, die ihm den Weg zu einem tugendhaften Leben zeigt.

Das Schloss präsentiert sich in einem zarten roten und goldenen Rahmen. Da es noch eine Baustelle ist, bietet es die Möglichkeit, verschiedene Werkzeuge wie Hammer, Säge und Instrumente zum Messen von geschnittenem Stein vorzuführen. Unter den blühenden Ranken am Rand erscheinen vier Figuren, die die jeweilige Hauptaktivität der vier Jahreszeiten ausführen: Aussaat, Getreideernte, Holzfällen und Weinlese.

Buch vom erfüllten Leben
Faksimile-Editionen

#1 Buch vom erfüllten Leben

Faksimile Verlag – Luzern, 2005
Faksimile: Buch vom erfüllten Leben – Widener I – Free Library (Philadelphia, USA)
Faksimile: Buch vom erfüllten Leben – Widener I – Free Library (Philadelphia, USA) Copyright Bildmaterial: Ziereis Faksimiles

Details zur Faksimile-Edition:

Verlag: Faksimile Verlag – Luzern, 2005
Limitierung: 980 Exemplare
Einband: Der heutige Originaleinband dient als Vorlage für den Faksimileband. Ein edler Gold­schnitt und vier vergoldete Zierbeschläge aus Silber schmücken den Einband aus rotem Samt. Die Faksimile-Edition wird zum Schutz in einem Schuber aus Acrylglas geliefert.
Kommentar: 1 Band (411 Seiten) von Eberhard König, William Lang, William Lang und Siegbert Himmelsbach
Sprachen: Französisch, Deutsch
Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten) Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)1.850 
Noch günstiger bei Anmeldung!
Das könnte Sie auch interessieren:
Faksimile: Chronik der Kreuzzüge: Die Passage von d'Outremer
Chronik der Kreuzzüge: Die Passage von d'Outremer
Bourges (Frankreich) – 1474

Beauftragt von Louis de Laval, illuminiert von Jean Colombe: Die größte mittelalterliche Quelle zur Geschichte der Kreuzzüge

Erfahren Sie mehr
Faksimile: Vergilius Vaticanus
Vergilius Vaticanus
Rom (Italien) – Um 400

Wie Wandmalereien aus Pompeji: Die älteste Vergil-Handschrift der Antike und das wichtigste Beispiel eines illustrierten Buches dieser Zeit

Erfahren Sie mehr
Lesenswerte Blog-Artikel
Filterauswahl
Verlag