Die Geschichte der Langobarden, verfasst von einem Benediktinermönch: Italien zu einer Zeit, als es aufgeteilt war zwischen Byzantiner und Papstanhänger

Die Geschichte der Langobarden

Die Geschichte der Langobarden

Die Geschichte der Langobarden

  1. Dieses Geschichtswerk wurde von Paul dem Diakon (720–799), einem Benediktinermönch aus dem Langobardenreich, verfasst

  2. Der Legende nach stammten die Langobarden aus Südskandinavien; sie regierten von 568 bis 774 ein Königreich in Italien

  3. Diese Handschrift, eine der ältesten und wichtigsten Exemplare ihrer Art, entstand zwischen 825 und 850

Die Geschichte der Langobarden

Alternativ-Titel:
  • History of the Langobards
Die Geschichte der Langobarden – Cod. XXVIII – Museo Archeologico Nazionale di Cividale del Friuli (Cividale del Friuli, Italien)
Bildvon
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!

Kodikologie

Alternativ-Titel
History of the Langobards

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Die Geschichte der Langobarden“

Historia Langobardorum
Die Geschichte der Langobarden – Cod. XXVIII – Museo Archeologico Nazionale di Cividale del Friuli (Cividale del Friuli, Italien)
Bildvon

Historia Langobardorum

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
CAPSA, Ars Scriptoria – Pontriolo, 2015
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Preiskategorie: €€€ (3.000€ - 7.000€)
Ausgabe bei uns verfügbar
Preis: Hier anmelden!
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Consolat de Mar

Consolat de Mar

Die Ursprünge des Seerechts: Die erste allgemein gültige Abhandlung über die rechtlichen Normen und Gepflogenheiten der Seefahrt

Erfahren Sie mehr
Liber Chronicarum - Schedelsche Weltchronik

Liber Chronicarum - Schedelsche Weltchronik

Die weltberühmte Chronik mit wunderschönen Stadtansichten: Das größte und vielleicht bedeutendste Projekt des frühen Buchdrucks

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag