Geschaffen für die Medici, heute aufbewahrt in zwei Museen auf zwei Kontinenten: Meisterhafte Miniaturen des Dominikanermönchs Fra Angelico auf purpurnem Pergament

Purpurne Passion von Fra Angelico

Florenz (Italien) — Mitte des 15. Jahrhunderts

Purpurne Passion von Fra Angelico

Purpurne Passion von Fra Angelico

Florenz (Italien) — Mitte des 15. Jahrhunderts

  1. Die Passion des Dominikanermönchs Fra Angelico (ca. 1395-1455) wurde mit feinen Tuschestrichen von Weiß und Orange auf lila Pergament gemalt

  2. Der große Renaissancekünstler schuf dieses Kunstwerk auf Geheiß von Piero de Medici (1471-1503) für das Silberne Kabinett in Florenz

  3. Die 9 ganzseitigen Miniaturen der Handschrift werden heute in zwei Museen auf zwei Kontinenten aufbewahrt und zeigen wunderschön und lebendig modellierte Figuren

Pasionario Púrpura de Fra Angelico

Purpurne Passion von Fra Angelico

Die Fußwaschung

Filigrane Striche in weißer und orangefarbener Tinte hauchen dieser Szene auf dem intensiven Grund ihr Leben ein. Dargestellt ist ein Akt der Demut aus dem Johannes-Evangelium. Jesus wäscht seinen Jüngern vor dem Letzten Abendmahl die Füße und spricht: „Ein Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr tut, wie ich euch getan habe. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr und der Apostel nicht größer als der, der ihn gesandt hat. Wenn ihr dies wisst – selig seid ihr, wenn ihr’s tut.“ (Joh. 13,15-17)

Purpurne Passion von Fra Angelico

Alternativ-Titel:
  • Purple Passion of Fra Angelico
  • Pasionario Púrpura de Fra Angelico
  • Purpurnes Passionsbuch von Fra Angelico
  • Passionnaire Pourpre de Fra Angelico
  • Passionario Porpora di Fra Angelico
  • Passionário Púrpura de Fra Angelico
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Bildvon
Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)1.750 €
Noch günstiger bei Anmeldung!
  1. Kurzbeschreibung
  2. Kodikologie

Kurzbeschreibung

Von einem der größten Künstler des italienischen Quattrocento stammt dieses Kleinod mit 9 Miniaturseiten zur Passion Christi. Das kleine Format, ähnlich einem Stundenbuch, verdeutlicht den privaten Charakter des Büchleins als Medium der persönlichen Versenkung in das Leiden Christi. Auf kostbarstem Purpur-Pergament zeichnete Fra Angelico - ein Dominikanermönch aus Florenz und bedeutender Künstler seiner Zeit - die wichtigsten Szenen der Passion mit feinem Federstrich und wunderbaren Modellierungen in Weiß und Orange auf das leuchtend bunte Pergament. Diese Zeichnungen bieten unmittelbaren Einblick in den Schaffensprozess seiner Kunst, und sind zudem mit dem florentiner Geschlecht der Medici verbunden.

Purpurne Passion von Fra Angelico

Von einem der größten Künstler des italienischen Quattrocento stammt dieses Kleinod mit neun Miniaturseiten zur Passion Christi. Das kleine Format, ähnlich einem Stundenbuch, verdeutlicht den privaten Charakter des Büchleins als Medium der persönlichen Versenkung in das Leiden Christi. Auf kostbarstem Purpur-Pergament zeichnete Fra Angelico - ein Dominikanermönch aus Florenz und bedeutender Künstler seiner Zeit - die wichtigsten Szenen der Passion mit feinem Federstrich und wunderbaren Modellierungen in Weiß und Orange auf das leuchtend bunte Pergament. Diese Zeichnungen bieten unmittelbaren Einblick in den Schaffensprozess seiner Kunst, und sind zudem mit dem florentiner Geschlecht der Medici verbunden.

Die Verbindung zu den Medici

In der Forschung wird gemutmaßt, dass es sich bei den Bildern der Purpurnen Passion des Fra Angelico um Vorlagen und erste Entwürfe für die Gestaltung des berühmten Armadio degli Argenti in der Kirche Santissima Annunziata handelt. Fra Angelico fertigte die Bildtafeln für diesen „Silberschrank“ der bedeutenden Kirche in Florenz auf Wunsch Piero de Medicis in den Jahren 1451/52. Dargestellt sind, in leuchtend bunten Farben und dem typischen Stil des florentiner Künstlers, insgesamt 41 Szenen zum Leben Christi. Die Zeichnungen der Purpurnen Passion werden ebenfalls um die Mitte des 15. Jahrhunderts datiert, was eine Verbindung der Kunstwerke vermuten lässt.

Zeichnungen von höchster Qualität

Das Buch im Format von 10 x 8 cm enthält auf 24 Seiten neun wunderbare ganzseitige Miniaturen. Diese stellen Szenen aus der Passion Christi dar, vom letzten Abendmahl über die Gefangennahme Christi bis hin zur Kreuzigung und Beweinung. Jeweils von einem feinen Rahmen umgeben, begeistern diese Zeichnungen mit ihrer eindringlichen und zugleich überraschend einfachen Komposition. Besonders die Figuren sind wunderbar durchgearbeitet, mit feinen Linien modelliert und die Gesichter behutsam und gekonnt individualisiert. Den Szenen ist darüber hinaus sehr viel Bewegung inne. Fra Angelico gelingt es in seiner Kunst auf außergewöhnliche Weise, mit wenig Mitteln alles Wichtige auszusagen. Darin liegt wohl die besondere Qualität der Miniaturen der Purpurnen Passion. Das besondere, wertvolle Beschreibmaterial Purpurpergament mit seiner intensiven Farbigkeit trägt seinen Teil zur Wirkung der Darstellungen bei.

Der bedeutendste Florentiner Künstler religiöser Sujets

Der florentiner Künstler der Zeichnungen, der berühmte Fra Angelico (um 1395-1455), war Mönch des Dominikanerordens und zugleich als gefeierter Maler tätig. Er fertigte Aufträge vor allem für bedeutende geistliche Auftraggeber, Kirchen und Klöster. Seine Bildtehmen sind hauptsächlich religiös, bekannt sind besonders seine großen Altarbilder. Die Bedeutung Fra Angelicos bis heute wird durch die Tatsache verdeutlicht, dass er sogar selig gesprochen wurde.
Die neun Blätter der Purpurnen Passion waren bis 1927 in einem kleinen Album zusammengefasst und wurden dann, wohl wegen der Nachfrage der Sammler, getrennt. Heute sind sie auf zwei Museen auf zwei Kontinenten verteilt. In diesem wunderbaren Kleinod - mit dem Wappen der Medici auf dem Einbanddeckel - werden diese zeichnerischen Zeugnisse der grandiosen Kunst des Fra Angelico jedoch wieder vereint.

Kodikologie

Alternativ-Titel
Purple Passion of Fra Angelico
Pasionario Púrpura de Fra Angelico
Purpurnes Passionsbuch von Fra Angelico
Passionnaire Pourpre de Fra Angelico
Passionario Porpora di Fra Angelico
Passionário Púrpura de Fra Angelico
Umfang / Format
24 Seiten / 10,0 x 8,0 cm
Datum
Mitte des 15. Jahrhunderts
Buchschmuck
9 ganzseitige Miniaturen
Auftraggeber
Piero de' Medici
Künstler / Schule
Pasionario Púrpura de Fra Angelico

Purpurne Passion von Fra Angelico

Pietà

Die archetypische Szene der Jungfrau Maria, die den toten Körper Jesu in ihrem Schoß hält, wird von Kunsthistorikern als Pietà bezeichnet, italienisch für „Mitleid“ oder „Mitgefühl“. Diese Pietà wird im Moment unmittelbar nach der Kreuzigung dargestellt und zeigt die Jünger Christi, die sich am Fuße des Kreuzes versammelt haben. Einige legen die Hände auf den Körper, andere beten auf den Knien, während noch einmal andere etwas abseits stehen und miteinander reden.

Auf lila Pergament in einem einfachen silbernen Rahmen präsentiert, ist das Gesamt eine ausgeklügelte Komposition, die aus zarten Pinselstrichen mit weißer Tinte besteht. Dieser reduzierte Stil der Illumination gewährt einen uneingeschränkten Einblick in den Schaffensprozess von Fra Angelico (1395-1455), einem der wichtigsten Künstler seines Jahrhunderts. Ein wirklich ein einzigartiges Meisterwerk!

1 verfügbare Faksimile-Ausgabe(n) von „Purpurne Passion von Fra Angelico“

Pasionario Púrpura de Fra Angelico
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Purpurne Passion von Fra Angelico – Fogg Art Museum (Cambridge MA, USA) / Museum Boijmans Van Beuningen (Rotterdam, Niederlande)
Bildvon

Pasionario Púrpura de Fra Angelico

Faksimile: 1 Band Vollfaksimile des gesamten Originaldokuments (siehe unten)
Verlag
Patrimonio Ediciones – Valencia, 2007
Limitierung
999 Exemplare
Einband
Samtbezogene Buchdeckel mit Schliessen. In der Mitte das Wappen der Medici in Silber.
Kommentar
1 Band (42 Seiten) von Miklos Boskovits
Sprachen: Spanisch, Englisch, Deutsch
Mehr Informationen
Möglichst detailgetreue Reproduktion des gesamten Originaldokuments (Umfang, Format, Farbigkeit). Der Einband entspricht möglicherweise nicht dem ursprünglichen oder aktuellen Dokumenteneinband.
Regulärer Preis ohne Anmeldung (wie neu)1.750 €
Noch günstiger bei Anmeldung!
  1. Dazu passende Werke
  2. Dazu passende Hintergrund-Artikel

Dazu passende Werke

Stundenbuch der webenden Muttergottes

Stundenbuch der webenden Muttergottes

Ein Meisterwerk mit eine seltenen Miniatur, ungewöhnlichen Gebeten und wunderschönem Buchschmuck

Erfahren Sie mehr
Les Très Riches Heures du Duc de Berry

Les Très Riches Heures du Duc de Berry

Unser Bild vom Mittelalter, geschaffen von den Brüder Limburg für den Herzog von Berry: Eine der schönsten, wertvollsten und berühmtesten Handschriften der Welt

Erfahren Sie mehr

Dazu passende Hintergrund-Artikel

Verlag