Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Besitzer: Archivo Histórico Nacional de España

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
5 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Beatus von Liébana - Codex von Tábara (D:115, F: 133)

    Die berühmte Darstellung des Skriptoriums im Turm macht den Beatus von Tábara zu einem einzigartigen Exemplar der nordspanischen Beatus-Tradition. Doch kann die Handschrift, datiert auf den 27. Juli 970, noch mit anderen Pfunden wuchern, etwa mit der...

    Unser Preis
    $ 5.277
    Details anzeigen
  2. Städteansichten von Braun und Hogenberg (D:305, F: 349)

    Die „Civitates Orbis Terrarum“ oder die Städteansichten des Frans Hohenberg wurden zwischen 1572 und 1617 angefertigt. Als Verleger des druckgraphischen Werkes fungierte der Theologe Georg Braun. Der Codex enthält 600 realitätsnahe und wunderschöne...

  3. El Cid: Dokumente aus dem Archivo Histórico Nacional in Spanien (D:485, F: 549)

    So unmittelbar wie in diesen Dokumenten wird die legendäre Person des kastilischen Helden wohl nirgends sonst nachvollziehbar: Rodrigo Díaz de Vivar, besser bekannt als El Cid, war eine der herausragenden Figuren der spanischen Geschichte des 11....

  4. President Washington Credential (D:985, F: 1141)

    Ein historisches Dokument aus einer spannenden Epoche, ein Zeugnis der historischen Beziehungen zwischen Spanien und den USA: ein Schreiben aus dem Jahr 1794 von George Washington, dem ersten Präsidenten der USA, an den spanischen König Carlos IV. Es...

    Unser Preis
    $ 276
    Details anzeigen
  5. Kopialbuch von Valpuesta (D:283, F: 327)

    Das berühmte Kopialbuch von Valpuesta besitzt eine außergewöhnliche Bedeutung für die Geschichte Spaniens: als Zeugnis des Ursprungs der Spanischen Sprache. Die unzähligen historischen Dokumente, teils in Abschriften, teils im Original, aus dem 9. bis 13....