Erweiterte Suche

Alle Filter löschen
Besitzer: Universidad de Salamanca

Epoche

Mehr

Jahrhundert

Mehr

Jahr

Stil

Mehr

Genre

Mehr

Herkunft

Mehr

Sprache

Mehr

Art

Mehr

Besitzer

Mehr

Verlag

Mehr
5 Ergebnisse
Bitte einloggen!
Drucken
Bitte einloggen!
PDF versenden
  1. Buch der guten Liebe (D:165, F: 193)

    Ein geheimnisvoller Autor mit dem Namen Juan Ruiz, Erzpriester von Hita, verfasste in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts dieses Kleinod der spanischen Literatur: das sogenannte libro de buen amor, das Buch der guten Liebe. Und anders als sonst zu der...

  2. Mercator Weltatlas (D:837, F: 959)

    Der Mercator-Atlas wurde vom berühmten Wissenschaftler Gerhard Mercator erstellt und im Jahre 1595, kurz nach seinem Tode, herausgegeben. Es ist das erste geographisch korrekte Kartenwerk, das den Namen „Atlas“ trug. Das Werk war für die Entwicklung der...

  3. Ortelius-Atlas - Theatrum Orbis Terrarum (D:901, F: 1029)

    Der Ortelius-Atlas oder das „Theatrum orbis Terrarum“ wurde zwischen 1570 und 1624 bearbeitet, erweitert und immer wieder neu herausgegeben. Es handelt sich dabei um ein Kartenwerk des flämischen Geographen Abraham Ortelius. Neben maßstabsgetreuen...

  4. Wappenbuch von Salamanca - Steve Tamborino (D:1161, F: 1351)

    Das sogenannte Wappenbuch von Salamanca zählt zu den schönsten und ausführlichsten Werken zur spanischen Heraldik des 16. Jahrhunderts. Autor des außerordentlich reich und qualitätvoll gestalteten Wappenbuches war Steve Tamborino, ein Trommler in der Garde...

  5. Kurze Zusammenfassung der Arithmetik (D:1773, F: 2033)

    **Wir nehmen gerade diesen Artikel in unsere Datenbank auf.**Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Vielen Dank!